Bahn-Chaos geht weiter: Jetzt auch noch Baustellen!

Keine guten Wochen für die "Silberpfeile": Erst waren die Züge defekt, jetzt wird noch an der Strecke gebaut.
Keine guten Wochen für die "Silberpfeile": Erst waren die Züge defekt, jetzt wird noch an der Strecke gebaut.  © Peter Zschage

Chemnitz - Die Fahrgäste auf der Strecke Dresden - Chemnitz - Zwickau kommen nicht zur Ruhe: Erst fielen Züge aus, jetzt kommen auch noch Baustellen hinzu.

Seit knapp drei Wochen stehen mehrere fünfteilige Züge der Marke "Coradia Continental", im Volksmund "Silberpfeile" genannt, in der Werkstatt. Die Spurkränze sind verschlissen und müssen ausgetauscht werden (TAG24 berichtete). Dadurch entfallen viele Entlastungszüge zwischen Chemnitz und Zwickau.

Jetzt kommen auch noch zwischen dem 29. Juli und dem 3. August zwei Baustellen hinzu. Dadurch ändern sich unter anderem die Abfahrtszeiten in Dresden, die Zeiten der Zwischenstopps verschieben sich ebenfalls.

Wann die "Silberpfeile" der Mitteldeutschen Regiobahn MRB wieder vollständig fahren können und die technischen Probleme behoben sind, entscheidet sich am Donnerstag.

Infos zum geänderten Fahrplan gibt es unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0