E-Bike kollidiert mit Renault: Radfahrerin schwer verletzt

Chemnitz - Eine E-Bikerin (87) ist bei einem Unfall in Chemnitz schwer verletzt worden.

Das Fahrrad brach bei dem Unfall auseinander.
Das Fahrrad brach bei dem Unfall auseinander.  © Harry Härtel/Haertelpress

Die 87-Jährige war gegen 12 Uhr auf der Chemnitztalstraße/B107 unterwegs und wollte in den Dammweg abbiegen. Dabei achtete die Rentnerin offenbar nicht auf den Gegenverkehr.

Die Seniorin knallte mit voller Wucht in einen entgegenkommenden Renault und schlug dabei nach ersten Informationen mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Die 87-Jährige wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Renault-Fahrerin erlitt einen Schock.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Der entstandenen Schaden ist noch nicht bekannt.

Die Radfahrerin schlug offenbar mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf.
Die Radfahrerin schlug offenbar mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0