Arzt weist Hochschwangere ab - Sie verliert ihr Kind auf dem Weg in andere Klinik

Neu

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.732
Anzeige

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.351
Anzeige
8.381

Ex-Freund verhaftet: Ist er der Mörder von Ebersdorf?

Ermittlungserfolg im Mordfall von Ebersdorf: Die Polizei nahm am Donnerstag den Ex-Freund des Opfers fest.

Von Ronny Licht

Jan D. (38) soll hinter dem Mord an Ekkehard A. stecken.
Jan D. (38) soll hinter dem Mord an Ekkehard A. stecken.

Chemnitz - Im Mordfall von Ebersdorf klickten jetzt die ersten Handschellen: Jan D. (38) kam in Untersuchungshaft - Haftbefehl wegen Mordes. Doch die Ermittlungen laufen weiter.

Am 13. September wurde Ekkehard A. (†58) in seiner Wohnung in Ebersdorf mit einer Machete niedergemetzelt, seiner Noch-Ehefrau Armina A. (32) wurden die Achilles-Sehnen zerschnitten (MOPO24 berichtete). Im ersten Stock des Hauses schliefen die Töchter der Frau (5,1). Der Festgenommene ist der Vater der 5-Jährigen -und auch der Mörder ihres Stiefvaters?

Gegen 17 Uhr klingelten die Ermittler am Mittwoch bei Jan D. in Lichtenwalde - Festnahme. Er gestand offenbar sofort.

Denn kurz darauf führte er - mit Hand- und Fußfesseln gesichert - die Kripo an ein Wehr der Zschopau in Braunsdorf. 

Hier hatte er die Tatwaffe - eine Machete - versenkt. Polizeitaucher holten sie am Donnerstag aus dem Wasser. Armina A. erfuhr von MOPO24, dass ihr Ex-Geliebter in Haft sitzt: "Wir saßen wenige Stunden vor der Tat gemeinsam im Garten. Er kümmerte sich so lieb um die Kinder. Es ist ein großer Schock, ich verstehe das nicht."

An diesem Wehr der Zschopau fanden Polizeitaucher die Tatwaffe.
An diesem Wehr der Zschopau fanden Polizeitaucher die Tatwaffe.

Rätsel geben die Tat-Details auf. Die zweifache Mutter: "Es waren drei Männer. Sie sprachen Deutsch. Jan habe ich dabei nicht erkannt."

Halten die Ermittler den unscheinbaren Mann für den Drahtzieher des Blutbades? Denn auch die Fahnder glauben offenbar nicht, dass Jan D. allein für den Mord verantwortlich ist. 

Ingrid Burkhart, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Chemnitz: "Die Ermittlungen laufen weiter."

Jan D. gilt als geselliger Typ. Einen Tag nach der Tat trank er seelenruhig ein Bier bei seinen Freunden der Freiwilligen Feuerwehr. Und mit Armina A. hatte er noch Anfang dieser Woche telefoniert: "Da war alles wie immer."

Jetzt sitzt der Mann in Einzelhaft.

Armina A. hat mit dem mutmaßlichen Täter eine gemeinsame Tochter.
Armina A. hat mit dem mutmaßlichen Täter eine gemeinsame Tochter.
Hinter dieser Tür geschah das grausame Blutbad.
Hinter dieser Tür geschah das grausame Blutbad.

Fotos: privat, Maik Börner, Haertelpress/Harry Härtel

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

Neu

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.718
Anzeige

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

Neu

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

Neu

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.111
Anzeige

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

1.070

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

861

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.579
Anzeige

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

10.605

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

541

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

2.957

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

59

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

671

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

2.405

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

2.547

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

1.801

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

1.351

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

640

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

916

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

1.846

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.061

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

353

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

282

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

118

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

621

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.037

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

3.578

Verona Pooth sagt bye-bye!

3.058

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

206

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.488

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

260

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

2.344

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

1.200

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.601

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.784
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

262

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.243

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

825

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.519

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.893

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

6.321

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

2.079

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.067

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

15.793
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.668

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.068

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.934

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.827