Einbrecher attackiert Mann mit Pfefferspray

Ein Mann wurde mit Pfefferspray attackiert, als er zwei Einbrecher überraschte.
Ein Mann wurde mit Pfefferspray attackiert, als er zwei Einbrecher überraschte.  © DPA

Chemnitz - Ein 43-Jähriger ist am Freitagmorgen verletzt worden, als er zwei Einbrecher überraschte.

Wie die Polizei mitteilt, überraschte der 43-jährige Chemnitzer gegen 05.00 Uhr zwei Diebe in seiner Garage in der Ehrlichstraße.

Einer der beiden nahm sein Pfefferspray und attackierte damit den Mann. Dann flüchteten die beiden Einbrecher Richtung Gartenanlage. Geklaut haben sie nichts.

Das Opfer wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Einer der mutmaßlichen Täter wird so beschrieben:

  • ca. 26 Jahre alt
  • 1.80 m groß
  • schlank
  • kurzes, blondes Haar
  • sprach deutsch mit sächsischem Dialekt
  • trug ein gelb-oranges Shirt und eine schwarze Hose
  • hatte einen schwarzen Rucksack bei sich

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0