Chemnitz: Mieter überrascht Einbrecher an Balkon

Chemnitz - Ein Mann (68) hat in Chemnitz einen mutmaßlichen Einbrecher an seiner Erdgeschosswohnung überrascht.

Ein Mieter hat in der Elisenstraße einen Einbrecher an einem Balkon erwischt. (Symbolbild)
Ein Mieter hat in der Elisenstraße einen Einbrecher an einem Balkon erwischt. (Symbolbild)  © 123RF/luckybusiness

Der 68-Jährige hatte gegen 21.30 Uhr verdächtige Geräusche an dem Haus in der Elisenstraße gehört. Er ging den Geräuschen nach und ertappte einen Einbrecher, der sich geraden an einem Balkonfenster zu schaffen machte.

"Als der Mieter daraufhin die Balkontür öffnete, um den Mann anzusprechen, sprang dieser über die Balkonbrüstung und verschwand", so eine Sprecherin der Polizei Chemnitz.

Bei der Flucht des mutmaßlichen Einbrechers gingen ein Tisch und Blumentöpfe zu Bruch. Der Schaden wird auf 60 Euro geschätzt.

Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 30 Jahre
  • schlank
  • mit dunklen Hosen und Pullover bekleidet

Die Polizei sucht Zeugen, denen der beschriebene Mann am Sonntagabend im Bereich Elisenstraße aufgefallen ist. Sie werden gebeten, sich im Revier Chemnitz-Nordost zu melden. Hinweise werden unter 0371387102 entgegengenommen.

Titelfoto: 123RF/luckybusiness

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0