Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

Neu

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

Neu

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

Neu

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

3.992
Anzeige
2.096

Endlich 18! Eingemeindete Dörfer werden volljährig

TAG24 fragte in Grüna, Mittelbach, Röhrsdorf und Wittgensdorf nach. Wie viel Dorf steckt noch in den Chemnitzer Ortsteilen?

Von Bernd Rippert

Ortsvorsteher Hans-Joachim Siegel (73) ist stolz auf die drei Reitvereine und 
das ganze Vereinsleben in Röhrsdorf.
Ortsvorsteher Hans-Joachim Siegel (73) ist stolz auf die drei Reitvereine und das ganze Vereinsleben in Röhrsdorf.

Chemnitz - Vor 18 Jahren wurde die Großstadt Chemnitz größer. Mit den Eingemeindungen von Grüna, Mittelbach, Röhrsdorf und Wittgensdorf erhöhte die Stadt die Zahl ihrer Ortsteile auf 39.

Alle vier Nachzügler wehrten sich damals gegen die Eingemeindungen. Aber nach 18 Jahren sind sie "volljährige Chemnitzer". TAG24 fragte nach: Wie viel Dorf steckt noch in diesen Ortsteilen?

Röhrsdorf

"Wir Röhrsdorfer sind stolz auf unser Dorf", sagt Ortsvorsteher Hans-Joachim Siegel (73, Linke). "Unsere Straßen sind in Ordnung und wir haben ein intensives Vereinsleben - mehr als die Hälfte der 2900 Bewohner sind in unseren 28 Vereinen aktiv." Die Eingemeindung vor 18 Jahren war eine schwere Geburt. Die Gemeinde mit dem großen Anteil am Chemnitz-Center klagte damals bis zum Bundesverwaltungsgericht gegen die Zwangs-Chemnitzerisierung.

"Heute wissen wir, dass wir mit der Stadt im Rücken gewonnen haben", meint Siegel und verweist auf gesunkene Abwassergebühren sowie auf die neue Reithalle, gebaut durch die Stadt. "Nur die schlechte Busanbindung an Chemnitz nervt." Dennoch, Hans-Joachim Siegel und die meisten Bürger sehen sich heute als Chemnitzer und Röhrsdorfer.

Selbstbewusster Mittelbacher am großen Ortsstein: Gunter Fix (54) ist stolz 
auf sein Dorf im Grünen.
Selbstbewusster Mittelbacher am großen Ortsstein: Gunter Fix (54) ist stolz auf sein Dorf im Grünen.

Mittelbach

Den größten Abstand zur Stadt - auf der Karte und emotional - hat Mittelbach (2100 Einwohner). Das lässt der Ortsteil Besucher schon auf seiner Website wissen: "Mittelbach bei Chemnitz" heißt es da.

Ortschef Gunter Fix (54, Freie Wählergemeinschaft) steht dazu: "Chemnitz hat sich damals ein Dorf einverleibt. Aber zum Glück gibt es zwischen uns und der Stadt viel Wald und Wiese. Darum wissen viele Chemnitzer gar nicht, wo Mittelbach liegt." Das Kriegsbeil haben die Mittelbacher, die einst zu 90 Prozent gegen die Eingemeindung gestimmt hatten, begraben.

"Wir haben zusammengefunden", meint Gunter Fix. Er freut sich über das günstige Abwassersystem, ärgert sich über die Busanbindung und schimpft über geschlossene Läden, "weil die Stadt nicht in die Infrastruktur investiert hat".

Von hier oben ist der Blick auf Grüna am schönsten: Lutz Neubert (46) auf dem 
Aussichtsturm am Totenstein.
Von hier oben ist der Blick auf Grüna am schönsten: Lutz Neubert (46) auf dem Aussichtsturm am Totenstein.

Grüna

Als Partner von Chemnitz auf Augenhöhe sieht sich Grüna, mit fast 6000 Einwohnern die größte Neu-Eingemeindung der Stadt.

Natürlich war es 1999 auch hier eine Zwangs-Heirat, die damals nötig wurde, weil sich Neukirchen erfolgreich gegen eine Eingemeindung wehrte und das Land einen Zusammenschluss von Grüna und Mittelbach ablehnte.

Doch die Grünaer haben sich arrangiert mit Chemnitz, "denn das Leben besteht aus Veränderung", weiß Ortsvorsteher Lutz Neubert (46, Freie Wähler). Heute sieht sich Grüna als gutes Vorbild für die Stadt. Der Ortsteil wächst wieder, zieht vor allem junge Familien an.

„Viele arbeiten auch im Ort. Das sorgt für kurze Wege und stärkt die fast noch dörfliche Gemeinschaft, auch in unseren 40 Vereinen mit ihrer guten Nachwuchsarbeit", sagt Lutz Neubert.

Ullrich Müller (69) am Ortseingang: "Dass auf unserem Schild unter 
Wittgensdorf Stadt Chemnitz steht, interessiert keinen."
Ullrich Müller (69) am Ortseingang: "Dass auf unserem Schild unter Wittgensdorf Stadt Chemnitz steht, interessiert keinen."

Wittgensdorf

Aus Vernunft beendeten die Wittgensdorfer (gut 4000 Einwohner) 1999 ihren Kampf gegen die Zwangseingemeindung. "Wir sagten uns, besser Chemnitz als ein peripheres Anhängsel des Landkreises Mittweida zu bleiben", erklärt Ortschef Ullrich Müller (69, CDU).

Die Wittgensdorfer ließen sich von der Stadt neue Straßen, Schulen, Abwasserleitungen und eine Feuerwehr bauen, ohne deshalb richtige Städter zu werden. Müller: "Dass auf unserem Ortseingangsschild unter dem großen Wittgensdorf ein kleines Stadt Chemnitz steht, interessiert keinen."

Stolz sind die Wittgensdorfer auf ihre Industriearbeitsplätze, auf Feuerwehr, gute Vereine, Freibad, Nahverkehr und auf die Tradition.

"In 15 Jahren feiern wir den 777. Ortsgeburtstag. Das wird eine Riesenfete", verspricht Ullrich Müller.

Fotos: Peter Zschage, Maik Börner, Sven Gleisberg

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

Neu

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.317
Anzeige

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

Neu

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

Neu

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

Neu

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

926

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

2.011

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

531

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

3.046

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.554
Anzeige

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

1.524

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

4.738

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.561
Anzeige

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

6.618

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

2.601

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

975

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

348

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

4.372

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

2.744

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

5.782

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

10.824

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.158

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

8.336

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

2.481

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

23.581
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

7.091

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

10.475

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

2.900

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

1.337

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.545

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

14.255

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

2.985

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.663

Boote treiben brennend auf der Spree

2.819

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

6.849

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.604

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.572
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.632

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

1.970

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.283

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.762

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

6.021

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.539

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

5.898

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

8.862

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

5.840

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.115

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.438

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

735

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.641

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

7.070
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.720

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

22.229
Update