Terror in Manchester: ISIS beansprucht Anschlag für sich

Top
Update

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

Neu

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

Neu

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.491
Anzeige
2.143

Endlich 18! Eingemeindete Dörfer werden volljährig

TAG24 fragte in Grüna, Mittelbach, Röhrsdorf und Wittgensdorf nach. Wie viel Dorf steckt noch in den Chemnitzer Ortsteilen?

Von Bernd Rippert

Ortsvorsteher Hans-Joachim Siegel (73) ist stolz auf die drei Reitvereine und 
das ganze Vereinsleben in Röhrsdorf.
Ortsvorsteher Hans-Joachim Siegel (73) ist stolz auf die drei Reitvereine und das ganze Vereinsleben in Röhrsdorf.

Chemnitz - Vor 18 Jahren wurde die Großstadt Chemnitz größer. Mit den Eingemeindungen von Grüna, Mittelbach, Röhrsdorf und Wittgensdorf erhöhte die Stadt die Zahl ihrer Ortsteile auf 39.

Alle vier Nachzügler wehrten sich damals gegen die Eingemeindungen. Aber nach 18 Jahren sind sie "volljährige Chemnitzer". TAG24 fragte nach: Wie viel Dorf steckt noch in diesen Ortsteilen?

Röhrsdorf

"Wir Röhrsdorfer sind stolz auf unser Dorf", sagt Ortsvorsteher Hans-Joachim Siegel (73, Linke). "Unsere Straßen sind in Ordnung und wir haben ein intensives Vereinsleben - mehr als die Hälfte der 2900 Bewohner sind in unseren 28 Vereinen aktiv." Die Eingemeindung vor 18 Jahren war eine schwere Geburt. Die Gemeinde mit dem großen Anteil am Chemnitz-Center klagte damals bis zum Bundesverwaltungsgericht gegen die Zwangs-Chemnitzerisierung.

"Heute wissen wir, dass wir mit der Stadt im Rücken gewonnen haben", meint Siegel und verweist auf gesunkene Abwassergebühren sowie auf die neue Reithalle, gebaut durch die Stadt. "Nur die schlechte Busanbindung an Chemnitz nervt." Dennoch, Hans-Joachim Siegel und die meisten Bürger sehen sich heute als Chemnitzer und Röhrsdorfer.

Selbstbewusster Mittelbacher am großen Ortsstein: Gunter Fix (54) ist stolz 
auf sein Dorf im Grünen.
Selbstbewusster Mittelbacher am großen Ortsstein: Gunter Fix (54) ist stolz auf sein Dorf im Grünen.

Mittelbach

Den größten Abstand zur Stadt - auf der Karte und emotional - hat Mittelbach (2100 Einwohner). Das lässt der Ortsteil Besucher schon auf seiner Website wissen: "Mittelbach bei Chemnitz" heißt es da.

Ortschef Gunter Fix (54, Freie Wählergemeinschaft) steht dazu: "Chemnitz hat sich damals ein Dorf einverleibt. Aber zum Glück gibt es zwischen uns und der Stadt viel Wald und Wiese. Darum wissen viele Chemnitzer gar nicht, wo Mittelbach liegt." Das Kriegsbeil haben die Mittelbacher, die einst zu 90 Prozent gegen die Eingemeindung gestimmt hatten, begraben.

"Wir haben zusammengefunden", meint Gunter Fix. Er freut sich über das günstige Abwassersystem, ärgert sich über die Busanbindung und schimpft über geschlossene Läden, "weil die Stadt nicht in die Infrastruktur investiert hat".

Von hier oben ist der Blick auf Grüna am schönsten: Lutz Neubert (46) auf dem 
Aussichtsturm am Totenstein.
Von hier oben ist der Blick auf Grüna am schönsten: Lutz Neubert (46) auf dem Aussichtsturm am Totenstein.

Grüna

Als Partner von Chemnitz auf Augenhöhe sieht sich Grüna, mit fast 6000 Einwohnern die größte Neu-Eingemeindung der Stadt.

Natürlich war es 1999 auch hier eine Zwangs-Heirat, die damals nötig wurde, weil sich Neukirchen erfolgreich gegen eine Eingemeindung wehrte und das Land einen Zusammenschluss von Grüna und Mittelbach ablehnte.

Doch die Grünaer haben sich arrangiert mit Chemnitz, "denn das Leben besteht aus Veränderung", weiß Ortsvorsteher Lutz Neubert (46, Freie Wähler). Heute sieht sich Grüna als gutes Vorbild für die Stadt. Der Ortsteil wächst wieder, zieht vor allem junge Familien an.

„Viele arbeiten auch im Ort. Das sorgt für kurze Wege und stärkt die fast noch dörfliche Gemeinschaft, auch in unseren 40 Vereinen mit ihrer guten Nachwuchsarbeit", sagt Lutz Neubert.

Ullrich Müller (69) am Ortseingang: "Dass auf unserem Schild unter 
Wittgensdorf Stadt Chemnitz steht, interessiert keinen."
Ullrich Müller (69) am Ortseingang: "Dass auf unserem Schild unter Wittgensdorf Stadt Chemnitz steht, interessiert keinen."

Wittgensdorf

Aus Vernunft beendeten die Wittgensdorfer (gut 4000 Einwohner) 1999 ihren Kampf gegen die Zwangseingemeindung. "Wir sagten uns, besser Chemnitz als ein peripheres Anhängsel des Landkreises Mittweida zu bleiben", erklärt Ortschef Ullrich Müller (69, CDU).

Die Wittgensdorfer ließen sich von der Stadt neue Straßen, Schulen, Abwasserleitungen und eine Feuerwehr bauen, ohne deshalb richtige Städter zu werden. Müller: "Dass auf unserem Ortseingangsschild unter dem großen Wittgensdorf ein kleines Stadt Chemnitz steht, interessiert keinen."

Stolz sind die Wittgensdorfer auf ihre Industriearbeitsplätze, auf Feuerwehr, gute Vereine, Freibad, Nahverkehr und auf die Tradition.

"In 15 Jahren feiern wir den 777. Ortsgeburtstag. Das wird eine Riesenfete", verspricht Ullrich Müller.

Fotos: Peter Zschage, Maik Börner, Sven Gleisberg

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

Neu

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

Neu

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

Neu

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

Neu

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

Neu

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

23.606
Anzeige

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

Neu

Steineschmeißer demolieren Autos vor AfD-Büro in Potsdam

Neu

Nach 15 Jahren: Mark Zuckerberg bekommt endlich seinen Uni-Abschluss

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.119
Anzeige

Attacke beim Fußballtraining: 31-Jährige geht auf Mutter und Kind los

Neu

Trotz Impfung! Junge Frau stirbt an Masern

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.745
Anzeige

"Pitch Perfect"-Schauspielerin Rebel Wilson verklagt deutschen Verlag

Neu

Hells Angels jagen Entführer von Chihuahua Cookie

2.279

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.822
Anzeige

Welche Auswirkungen hat der Anschlag in Manchester für den Kirchentag in Berlin?

129

Hier zeigt ein BVB-Fan Uli Hoeneß den Stinkefinger

3.544

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.034
Anzeige

Dieser Heiratsantrag hätte tödlich enden können!

1.976

Falsche Zeit an der Tafel: Diesen Schülern droht der Supergau

428

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.589
Anzeige

Kurz vor dem GNTM-Finale: Heidi Klum im Krankenhaus!

4.017

Engelke gewinnt bei Jauch halbe Million Euro und scheitert nur an dieser Frage

4.781

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.457
Anzeige

Sechs Todesfälle nach Spaziergang: Giftköder-Alarm in Berlin!

389

Helene singt am Samstag live beim Pokalfinale!

2.009

Nach Anschlag in Manchester: Zentraler Busbahnhof in London evakuiert

1.939

Marcel Reif über RB Leipzig: "Kannst Du gar nicht hoch genug loben"

2.437

Landeswahlleiter lässt alle NRW-Wahlkreise überprüfen

367

Tierschützerin erschreckt Pferde im Dino-Kostüm: Mann schwer verletzt

1.809

Nur drei Wochen nach dem Tod ihres Vaters: Manager von Jenny Frankhauser verstorben

6.188

Nach Messerattacke im Flüchtlingsheim: Mutmaßlicher Täter weiter flüchtig!

316

Verrückte Fans wollen mit diesem Privatjet einen zweiten Elvis klonen

1.541

TV-Nackt-Dating: Sächsin Ramona entscheidet sich für tätowierten Markus

12.509

Mann betrinkt sich auf Party und sucht sich dann den dümmsten Schlafplatz der Welt

3.192

19-jähriger Urlauber erhängt in Vietnam aufgefunden

4.249

Folterprozess von Höxter: Führerschein-Akte von Opfer soll aufklären

1.700

Innensenator Geisel: Amri hätte im November als Drogendealer verhaftet werden sollen

460

Kostenlose Milch in Thüringer Schulen und Kitas

142

Mann tötet vermutlich zwei Menschen und ruft dann selbst die Polizei

1.996

Berliner Flughafen: Doch schon nächstes Jahr in Betrieb?

1.029

Mann soll Polizist Augenhöhle zertrümmert haben, weil er Knöllchen verteilte

2.295

In Sachsen werden Spione jetzt ganz öffentlich gesucht

5.870

Was macht der Holzturm da auf Leipzigs Marktplatz?

713

Neue Umfrage! So tickt Dresdens Jugend wirklich

1.596

Rätsel um tote Taucherin im Cospudener See

5.995

Diese Sächsin erzählt Sky Du Mont von ihrem Gruselhaus

2.056

Ciao Radio! Böttcher wird jetzt Social-Media-Star

8.048

200 Liter Pflanzengift verschüttet! Diese Fische mussten sterben

2.156

Nach schwerem Unfall! Deutsche Triathletin stirbt mit nur 31 Jahren

8.549

Nach schwerem Unfall: Polizeihund muss 300 Gaffer fernhalten

7.692

Deshalb muss Ex-GZSZ-Star Nadine Menz dringend zunehmen

7.827