18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

TOP

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

NEU

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

NEU

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.698

Politiker streiten zu lange über Kröten, jetzt werden sie überfahren

Chemnitz - Der Neubau der Eibenberger Straße ist fast fertig. Seit fünf Jahren wird geplant und jetzt entbrennt ein Streit mit Naturschützern. Kröten und andere Tiere werden überfahren, weil es keinen Amphibientunnel gibt.
Naturschützer fordern Amphibientunnel bei der Erneuerung der Eibenberger Straße. Ortsvorsteher Falk Ulbrich (48, CDU, l.) und Grünen- Stadtrat Bernhard Herrmann (49) diskutieren auf der neuen Straße.
Naturschützer fordern Amphibientunnel bei der Erneuerung der Eibenberger Straße. Ortsvorsteher Falk Ulbrich (48, CDU, l.) und Grünen- Stadtrat Bernhard Herrmann (49) diskutieren auf der neuen Straße.

Von Martin Friedemann

Chemnitz - Streit um Kröten: Der Neubau der Eibenberger Straße ist fast fertig. Naturschützer fordern aber noch Amphibientunnel am Straßenrand - bislang vergeblich.

Bis zu 160 Tiere am Tag - meist Kröten, aber auch artgeschützte Kammmolche - überqueren die Straße zur Laichzeit. Bislang sammelten ehrenamtliche Helfer sie in Eimern und brachten sie sicher über die "Eibenberger".

Vor Ort lieferten sich jetzt Einsiedels Ortsvorsteher Falk Ulbrich (48, CDU) und Grünen-Stadtrat Bernhard Herrmann (49) ein heftiges Wortgefecht.

Ulbrich legte los: "Die Grünen-Stadträte haben geschlafen." Die Bauplanungen begannen vor fünf Jahren, begleitet von Infoveranstaltungen.

Grünen-Stadtrat Herrmann konterte: "Wir sind keine Umweltpolizei, wir behandeln ja auch noch tausend andere Themen."

Symbolbild für ein Erdkrötenpärchen.
Symbolbild für ein Erdkrötenpärchen.

Hauptgrund des Straßenbaus: Grundstücke an der Eibenberger wurden ans Abwassernetz angeschlossen.

Ulbrich: "Die Kosten dafür trugen die Anwohner selbst." Bisher kommt die Straßenerneuerung auf 1,9 Millionen Euro.

Die Amphibientunnel setzen eine weitere Straßenverbreiterung voraus - dabei ist die neue Eibenberger bereits um zwei Meter gewachsen.

Teile des Tunnels würden dann auf Anwohnergrundstücken stehen. Herrmann: "Wir möchten mit Anwohnern ins Gespräch kommen." Orts-Chef Ulbrich drückt aber auf die Tube: "Man sollte das Verfahren nicht ins Endlose ausweiten."

Gegen einen Amphibientunnel ist er nicht: "Es müssen nur alle mitspielen." Die Stadt hält die Tunnel "grundsätzlich möglich", so ein Sprecher.

Mit der Natur planen

Kommentar von Martin Friedemann

Eigentlich ist es doch etwas Schönes: Die äußersten Chemnitzer Stadtteile - hier Einsiedel - profitieren von der Infrastruktur der Stadt. Verpackt in einem Rundum-Sorglos-Paket mit einer neuen Straße.

Eine Mogelpackung, meinen Naturschützer. Warum fehlen Amphibientunnel, wenn eine so vorbildliche Straße gebaut wird? Sie würden nicht nur zahlreiche Tiere retten, sondern auch Ehrenamtliche entlasten.

Denn es gibt einige engagierte Einsiedler, die während der Laichzeit kübelweise Kröten, Frösche und Molche über die Eibenberger Straße zu den nahe gelegenen Teichen bringen.

Deswegen ist es komisch, dass die Naturschützer sich erst meldeten, nachdem der Straßenbau Ende August 2014 begann. Drei Bürgerinformationsrunden gab es im Vorfeld, die Straßenbau-Planungen liefen seit 2010.

Naturschutz läuft weder mit verspäteten Aufmerksamkeitskampagnen noch mit kommandoartigen Forderungen.

Wer sich wirklich um die Natur sorgt, hat diese auch vor Ort im Blick und auch Kontakt zu den Anwohnern. Dann ist vielleicht sogar ein besserer Naturschutz möglich.

Fotos: Peter Zschage, dpa

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

NEU

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

NEU

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

NEU

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

NEU

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

NEU

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

NEU

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

833

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

2.489

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

872

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

953

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

213

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.206

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

5.114

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

151

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

1.886

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

1.896

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

5.527

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

896

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

4.991

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

2.921

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.054

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.605

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

239

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

10.521

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

4.192

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

5.359

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.506

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.184
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

1.774

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.282
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

2.619

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

4.540

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.108

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

8.302

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.122

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

843

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

8.984

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.152

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.436

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

12.930

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

201

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

18.401

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

21.542