Chemnitz hat nun auch sein "Blaues Wunder"

Chemnitz - Einsiedel bekommt eine neue Brücke - in leuchtendem Blau!

Kevin Köhler (31) kontrolliert das Absetzen der Brücke.
Kevin Köhler (31) kontrolliert das Absetzen der Brücke.  © Uwe Meinhold

Die Fußgängerbrücke über die Zwönitz hinter dem Rathaus wurde beim Hochwasser im Juni 2013 stark beschädigt und musste in einer Sofortmaßnahme zunächst zurückgebaut werden.

Mit dem Neubau wurde bereits im September 2018 begonnen. Nun wurde die circa 23 Meter lange Fachwerkbrücke aus Stahl mit beidseitigen Rampen aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit einem Kran auf den Unterbau gesetzt.

Die endgültige Fertigstellung ist für November 2019 geplant.

Hier muss alles ganz genau passen: Mit einem Kran wird die neue Fußgängerbrücke über die Zwönitz auf den Unterbau gesetzt.
Hier muss alles ganz genau passen: Mit einem Kran wird die neue Fußgängerbrücke über die Zwönitz auf den Unterbau gesetzt.  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0