Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

TOP

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

NEU

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.446

Chemnitz laufen die Olympia-Talente weg

Chemnitz - Wo ist der Ruhm der einstigen Eiskunstlaufstadt geblieben? Stars wie Olympia-Siegerin Katarina Witt (50) wird es so schnell nicht wieder geben. Denn Chemnitz läuft der Nachwuchs weg! Nicht einmal Weltklasseläufer Robin Szolkowy (36) kann als neuer Leiter des Eislauf-Clubs Chemnitz Talente wie Lutricia Bock (16) auf Dauer halten.
Robin Szolkowy des Eislauf-Clubs Chemnitz und Trainer Vasilisa Davankova und Alexander Enbert, die für Russland antreten.
Robin Szolkowy des Eislauf-Clubs Chemnitz und Trainer Vasilisa Davankova und Alexander Enbert, die für Russland antreten.

Von Caroline Staude und Isabel Möller

Chemnitz - Wo ist der Ruhm der einstigen Eiskunstlauf-Stadt geblieben? Stars wie Olympia-Siegerin Katarina Witt (50) wird es so schnell nicht wieder geben. Denn Chemnitz läuft der Nachwuchs weg!

Nicht einmal Weltklasseläufer Robin Szolkowy (36) kann als neuer Leiter des Eislauf-Clubs Chemnitz Talente wie Lutricia Bock (16) auf Dauer halten. Das Eissternchen will Chemnitz verlassen, weil Spitzentrainer fehlen.

Erst trainierte Lutricia allein, jetzt hat sie sich Ex-Weltmeister Ingo Steuer (49) geangelt. „Aber wir müssen alles privat finanzieren“, klagt das Nachwuchstalent.Langfristig werde sie sich das nicht leisten können.

Kati Witt, Anett Pötzsch-Rauschenbach (55), Aljona Savchenko (32) und Robin Szolkowy - alles Talente, die der Olympiastützpunkt Chemnitz hervorgebracht hat.

Seit 2015 ist Szolkowy Vereinsvorsitzender, trainiert gleichzeitig in Moskau russische Paare.

Lutricia Bock ist eines der größten Chemnitzer Eislauftalente.
Lutricia Bock ist eines der größten Chemnitzer Eislauftalente.

„In der Vergangenheit hatte Chemnitz mehr Aushängeschilder“, findet er. „Doch wir haben gute und junge Trainer, die sehr ambitioniert arbeiten.“

Der Verein hat aktuell 300 Mitglieder und gut 30 Trainer. Viele pendeln allerdings zwischen Dresden und Chemnitz.

Die immer noch erfolgreichste Trainerin im Eiskunstlauf, Jutta Müller (87), blickt skeptisch auf die Entwicklung des Eislaufclubs. „Wenn ich in Chemnitz heute das Training beobachte, weiß ich, dort kommt über Jahre nichts, was internationalen Ansprüchen genügen könnte“, sagte sie kürzlich dem „Berliner Kurier“.

„Aus meiner Sicht müsste Robin erst einmal auf die Schulbank. Wir brauchen Trainer mit einer soliden Ausbildung. Robin war ein Weltklasseläufer, damit ist er noch lange kein Weltklassetrainer."

Sie haben einst Chemnitz als Eislaufstadt bekannt gemacht: Katarina Witt und Jutta Müller.
Sie haben einst Chemnitz als Eislaufstadt bekannt gemacht: Katarina Witt und Jutta Müller.

Fotos: Peter Zschage, dpa, Facebook/Katarina Witt

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

NEU

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

NEU

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

NEU

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

NEU

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

NEU

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.230

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

3.785

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

5.324

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

479
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.564

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.649

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

5.671

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

1.866

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

505

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.638

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.184

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.447

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

5.357

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

187

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

175

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.420

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.376

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.950

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.622

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

405

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.172

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

8.803

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.564

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.454

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.247

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.624

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.550
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.390

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.627

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.671

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.801

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.369

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.834

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.841

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

7.531

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

4.293

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

2.093

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

6.385