Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

2.566

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.797
Anzeige
3.549

Chemnitz laufen die Olympia-Talente weg

Chemnitz - Wo ist der Ruhm der einstigen Eiskunstlaufstadt geblieben? Stars wie Olympia-Siegerin Katarina Witt (50) wird es so schnell nicht wieder geben. Denn Chemnitz läuft der Nachwuchs weg! Nicht einmal Weltklasseläufer Robin Szolkowy (36) kann als neuer Leiter des Eislauf-Clubs Chemnitz Talente wie Lutricia Bock (16) auf Dauer halten.
Robin Szolkowy des Eislauf-Clubs Chemnitz und Trainer Vasilisa Davankova und Alexander Enbert, die für Russland antreten.
Robin Szolkowy des Eislauf-Clubs Chemnitz und Trainer Vasilisa Davankova und Alexander Enbert, die für Russland antreten.

Von Caroline Staude und Isabel Möller

Chemnitz - Wo ist der Ruhm der einstigen Eiskunstlauf-Stadt geblieben? Stars wie Olympia-Siegerin Katarina Witt (50) wird es so schnell nicht wieder geben. Denn Chemnitz läuft der Nachwuchs weg!

Nicht einmal Weltklasseläufer Robin Szolkowy (36) kann als neuer Leiter des Eislauf-Clubs Chemnitz Talente wie Lutricia Bock (16) auf Dauer halten. Das Eissternchen will Chemnitz verlassen, weil Spitzentrainer fehlen.

Erst trainierte Lutricia allein, jetzt hat sie sich Ex-Weltmeister Ingo Steuer (49) geangelt. „Aber wir müssen alles privat finanzieren“, klagt das Nachwuchstalent.Langfristig werde sie sich das nicht leisten können.

Kati Witt, Anett Pötzsch-Rauschenbach (55), Aljona Savchenko (32) und Robin Szolkowy - alles Talente, die der Olympiastützpunkt Chemnitz hervorgebracht hat.

Seit 2015 ist Szolkowy Vereinsvorsitzender, trainiert gleichzeitig in Moskau russische Paare.

Lutricia Bock ist eines der größten Chemnitzer Eislauftalente.
Lutricia Bock ist eines der größten Chemnitzer Eislauftalente.

„In der Vergangenheit hatte Chemnitz mehr Aushängeschilder“, findet er. „Doch wir haben gute und junge Trainer, die sehr ambitioniert arbeiten.“

Der Verein hat aktuell 300 Mitglieder und gut 30 Trainer. Viele pendeln allerdings zwischen Dresden und Chemnitz.

Die immer noch erfolgreichste Trainerin im Eiskunstlauf, Jutta Müller (87), blickt skeptisch auf die Entwicklung des Eislaufclubs. „Wenn ich in Chemnitz heute das Training beobachte, weiß ich, dort kommt über Jahre nichts, was internationalen Ansprüchen genügen könnte“, sagte sie kürzlich dem „Berliner Kurier“.

„Aus meiner Sicht müsste Robin erst einmal auf die Schulbank. Wir brauchen Trainer mit einer soliden Ausbildung. Robin war ein Weltklasseläufer, damit ist er noch lange kein Weltklassetrainer."

Sie haben einst Chemnitz als Eislaufstadt bekannt gemacht: Katarina Witt und Jutta Müller.
Sie haben einst Chemnitz als Eislaufstadt bekannt gemacht: Katarina Witt und Jutta Müller.

Fotos: Peter Zschage, dpa, Facebook/Katarina Witt

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.709

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

11.341

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.775
Anzeige

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

2.014

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

5.933

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

6.454

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.098

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.098

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

9.379

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

2.609

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

11.430

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.413

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

7.422

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.934

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.923

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.596

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.325

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.168

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.873

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.752

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.379

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.346

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.076

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.536

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.705

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.450

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.807

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.476

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.355

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.759

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.857

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.485

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.969

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.960

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.508

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.060

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.548

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.380

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.904

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.642

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.640

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.387

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.279