Entblößer auf Spielplatz: Mann lässt vor Kindern Hose runter

Chemnitz - Drei Mädchen haben auf dem Chemnitzer Sonnenberg wohl den Schreck ihres Lebens bekommen: Auf dem Lessingplatz zog ein Mann vor ihnen plötzlich blank.

Der Lessingplatz auf dem Sonnenberg.
Der Lessingplatz auf dem Sonnenberg.  © Kristin Schmidt

Die Mädchen (9 und 10 Jahre) waren auf dem Spielplatz, als ein bislang unbekannter Mann gegen 19.45 Uhr plötzlich vor ihnen die Hose herunterzog und sich vor ihnen entblößte. Danach sei er weggegangen.

"Eines der Mädchen erzählte später einer Angehörigen von dem Vorfall, die schließlich die Polizei informierte", so eine Sprecherin der Polizei Chemnitz am Mittwoch.

Der mutmaßliche Entblößer wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 30 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter groß
  • soll eine Glatze haben
  • trug eine rechteckige Brille
  • war mit einer schwarzen Jeans, schwarzer Kapuzenjacke und grünen Schuhen bekleidet

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem beschriebenen Mann machen können. Hinweise nimmt das Revier Chemnitz-Nord unter Telefon 0371/387102 entgegen.

Die Mädchen waren gerade auf dem Spielplatz, als der Mann vor ihnen die Hose runter ließ.
Die Mädchen waren gerade auf dem Spielplatz, als der Mann vor ihnen die Hose runter ließ.  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0