Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.561 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top Geniale Angebote für Zocker bei den Media Märkten Berlin und Brandenburg Anzeige
6.815

Glättewarnung! 6 Zentimeter Neuschnee und es soll noch mehr kommen

Wetterdienst gibt Warnung vor Glätte heraus.

Über Nacht hat es in Sachsen leicht geschneit. Der Wetterdienst warnt vor Glätte am Montagmorgen.

Chemnitz/Erzgebirge - Autofahrer aufgepasst, Schnee und Glätte behindern am Montagmorgen gebietsweise den Weg zur Arbeit!

Bus zu drei Zentimeter Schnee hat es über Nacht gegeben. Viele Autofahrer müssen da am Montag erstmal ihre Autos von der Schneedecke befreien.
Bus zu drei Zentimeter Schnee hat es über Nacht gegeben. Viele Autofahrer müssen da am Montag erstmal ihre Autos von der Schneedecke befreien.

Von Ostsachsen kommend, hat es über Nacht einige Zentimeter Neuschnee gegeben, der bis zum Morgen sogar in der Chemnitzer Innenstadt liegen geblieben war.

Während in Chemnitz die Straßen weitestgehend frei sind, kann es aber im Umland zu gefährlichem Glatteis kommen. Auf der B 101 bei Pockau steht ein Laster quer und behindert den Verkehr.

Der Wetterdienst warnt aktuell vor Glätte im Erzgebirge, dem Gebirgsvorland und dem Vogtland. Die Warnung gilt für Gebiete ab 400 Metern Höhe.

Im Laufe des Tages kann es immer wieder zu leichtem Schneefall kommen. Die Temperaturen liegen dabei bei maximal drei Grad, die Tiefstwerte pendeln sich um den Gefrierpunkt ein.

Am Dienstag setzt sich dieser Wettertrend fort, es sind bis fünf Zentimeter Neuschnee möglich.

Ohne Winterreifen geht im Erzgebirge nichts

Update, 11.30 Uhr:

Die B 101 ist nach dem Glätteunfall am Montagmorgen in dem Bereich noch immer voll gesperrt. Mehr Informationen zum Unfall gibt es hier.

Update, 10.45 Uhr:

In den oberen Lagen des Erzgebirges gab es insgesamt sechs Zentimeter Neuschnee. Bei eisigem Wind lagen die gefühlten Temperaturen am Montagmorgen bei minus 10 Grad. Der Winterdienst ist im Dauereinsatz.

 Auf dem Fichtelberg lagen die gefühlten Temperaturen am Montagmorgen im zweistelligen Minusbereich.
Auf dem Fichtelberg lagen die gefühlten Temperaturen am Montagmorgen im zweistelligen Minusbereich.

Update, 9.20 Uhr:

Bei Olbernhau, auf der S 216 zwischen Rothenthal und Rübenau stehen ebenfalls mehrere Laster quer.

Update, 9 Uhr:

Im Erzgebirge gibt es örtlich eine geschlossene Schneedecke. Es sind auch noch nicht alle Straßen geräumt. Wer keine Winterreifen hat, sollte sein Auto lieber stehen lassen.

In Teilen vom Erzgebirge gibt es eine geschlossene Schneedecke.
In Teilen vom Erzgebirge gibt es eine geschlossene Schneedecke.

Update, 8.30 Uhr:

Auf der B 101 zwischen Großhartmannsdorf und Mittelsaida (Mittelsachsen) hat es einen Glätteunfall mit einem Laster gegeben. Beide Fahrtrichtungen sind aktuell voll gesperrt. Nach ersten Angaben sind ein LKW und ein Transporter auf der Bundesstraße kollidiert. Dabei sollen vier Personen verletzt worden sein.

Auf dem Fichtelberg ist ordentlich was runtergekommen: Ein Schneepflug schiebt den Neuschnee auf einen großen Haufen.
Auf dem Fichtelberg ist ordentlich was runtergekommen: Ein Schneepflug schiebt den Neuschnee auf einen großen Haufen.

Update, 8.15 Uhr:

Auf immer mehr Straßen wird von der Polizei vor Eisglätte gewarnt: auf der K 9090 und der K 9043 zwischen B171 in Reichenau und Hermsdorf/Erzgeb., auf der K 7732 zwischen Obersaida und Zethau (Mittelsachsen) Straßenglätte und querstehende Fahrzeuge und zwischen Müglitzstalstraße und Bärenstein (in Kalkberg) Warnung vor Eisglätte. Die Polizei bittet darum besonders vorsichtig zu fahren und Stellen, an denen es bereits Probleme gibt weiträumig zu umfahren.

Update, 7.30 Uhr:

Die Polizei warnt vor mehreren querstehenden Lastern auf der S 223/Augustusburger Straße zwischen Lengefeld und Wünschendorf. Es kommt zu Verkehrsbehinderung. Zudem besteht die Gefahr von Nebel mit Sichtweiten von unter hundert Metern.

Auch in Chemnitz sind wenige Zentimeter Schnee liegen geblieben.
Auch in Chemnitz sind wenige Zentimeter Schnee liegen geblieben.
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte im Erzgebirge und dem Vogtland.
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte im Erzgebirge und dem Vogtland.

Fotos: Victoria Winkel, Screenshot/DWD, André März, Thomas Fritzsch

Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané 19 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 338 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.746 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.434 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 8.128 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 6.076 Anzeige Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 11.646 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.656 Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.450 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 870 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.272 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.917 Anzeige Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 971 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 901 Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.926 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 624
Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.509 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.472
Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.207 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.158 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 857 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 3.221 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 3.403 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.630 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 10.354 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 118 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.776 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.469 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 294 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 1.153 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 526 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 3.969 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 687 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 3.045 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 213 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 215 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 26.077 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 6.594 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.984 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.422 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.273 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.828 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.905 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.783 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.654 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.424 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 601 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 960 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 13.072