Erntemaschine und Feld stehen in Chemnitz in Flammen

Chemnitz - Bei Erntearbeiten geriet am Samstag zwischen Euba und Niederwiesa ein Mähdrescher in Brand.

Auch das Feld geriet in Brand.
Auch das Feld geriet in Brand.  © Haertelpress

Aufgrund der Trockenheit und des Windes breiteten sich die Flammen über eine Fläche von etwa acht Hektar auf dem Feld aus.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand auf dem Feld unter Kontrolle bringen. Danach fanden noch Restlöscharbeiten am Mähdrescher statt.

"Die hohen Temperaturen und die schnelle Brandausbreitung stellten die Einsatzkräfte vor eine hohe körperliche Beanspruchung", so der Einsatzleiter der Feuerwehr Ronald Günther.

Chemnitz: Blutiger Streit in Chemnitz: Ein Toter (18), zwei Schwerverletzte
Chemnitz Crime Blutiger Streit in Chemnitz: Ein Toter (18), zwei Schwerverletzte

Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor, Personen wurden nicht verletzt.

Eine Erntemaschine brannte.
Eine Erntemaschine brannte.  © Haertelpress

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz: