Seniorin von Trickdieben beklaut: Wer kennt diese Frau?

Chemnitz - Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einer mutmaßlichen Trickbetrügerin, die eine Seniorin in Chemnitz beklaut haben soll.

Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen zu den unbekannten Frauen. (Symbolbild)
Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen zu den unbekannten Frauen. (Symbolbild)  © DPA

Zwei unbekannte Frauen drangen am 14. Juni 2018 unter einem Vorwand in die Wohnung einer Seniorin in der Goethestraße ein. Sie verwickelten die Frau in ein Gespräch. Das sollte die Seniorin offenbar ablenken.

Als die Frauen dann verschwunden waren, bemerkte die Rentnerin, dass Schmuck im Wert von einigen tausend Euro fehlte.

In ihrer Vernehmung konnte die Seniorin die beiden Tatverdächtigen beschreiben. Von einer der beiden konnte ein Phantombild angefertigt werden.

Täterin 1

  • ca. 35 bis 40 Jahre alt
  • schlank
  • ca. 150 cm - 160 cm groß
  • helle Haut
  • dunkelblonde Haare
  • dunkle Augen
  • sprach akzentfrei Deutsch
  • möglicherweise osteuropäischer Herkunft

Täterin 2 (siehe Phantombild)

  • ca. 30 bis 35 Jahre alt
  • etwas kräftige Statur
  • dunkle Haare
  • dunkle Augen
  • war sehr stark geschminkt mit auffällig roten Lippen
  • trug eine goldene Brille
  • möglicherweise osteuropäischer Herkunft

Zur Bekleidung der Frauen konnten keine Angaben gemacht werden.

Wer kennt die abgebildete Person? Wer hat am 14. Juni 2018 Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter Telefon 0371 52630 entgegen.

Wer kennt diese Frau?
Wer kennt diese Frau?  © Polizei

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0