Zwillinge für Ronaldo? Jetzt meldet sich Cristiano

Neu

Auskunftsrecht: Was dürfen Journalisten wirklich wissen?

Neu

Grausam! Tierquäler töten Känguru und binden es mit Ouzo-Flasche auf Stuhl

Neu

Das gabs noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

Neu
6.045

Arschkrampen-Gate. Meint Politiker seine Entschuldigung bei der Feuerwehr ernst?

Das Martinshorn war ihm zu laut. Nun hat der FDP-Mann, der seinen Wut-Post inzwischen gelöscht hat, den Salat. #Chemnitz
Christoph Gaitzsch (51) von der Chemnitzer FDP fühlte sich durch das Martinshorn belästigt.
Christoph Gaitzsch (51) von der Chemnitzer FDP fühlte sich durch das Martinshorn belästigt.

Chemnitz - FDP-Politiker Christoph Gaitzsch hat sich ordentlich in die Nesseln gesetzt. Der 51-Jährige fühlte sich am Freitagabend von der Feuerwehr gestört und machte seinem Ärger lautstark Luft. Nun entschuldigen er und die Partei sich für die Aufregung.

Das war passiert: In der Yorckstraße in Chemnitz stand ein Brennstoffhandel in Flammen (TAG24 berichtete). Deshalb kamen fast 60 Feuerwehrmänner mit ihren Einsatzfahrzeugen angebraust. Viele Anwohner wurden durch den Lärm aufgeweckt, darunter auch der Lokalpolitiker, der als Gynäkologe arbeitet.

Um seinen Schönheitsschlaf gebracht, schrieb er bei Facebook diesen Post: "Ja, und die Arschkrampen von der Feuerwehr mussten kilometerlang mit Martinshorn durch menschenleere Straßen fahren, damit auch ja alle geweckt werden. Unverschämt."

Anschließend setzte er noch einen drauf, beschwerte sich telefonisch bei der Einsatzleitstelle über die lautstarke Sirene.

Das kam bei seinen Parteikollegen gar nicht gut an. Diese verfassten noch am Samstagabend einen Facebook-Post, mit dem Sie sich deutlich bei sämtlichen Mitgliedern freiwilliger Wehren und Berufsfeuerwehren öffentlich entschuldigten.

"Es handelt sich nach unserem Werteverständnis nicht um eine Meinungsäußerung, wenn diese beleidigende und diffamierende Elemente enthält. Ebenso erscheint es mehr als fraglich sich seines Unmutes in dieser Art und Weise, über soziale Medien, zu entledigen."

Die Parteimitglieder forderten Herrn Gaitzsch außerdem auf, sich ebenfalls noch einmal öffentlich zu entschuldigen. Der FDP-Mann löschte daraufhin seinen Wut-Beitrag und verfasste am Sonntag ebenfalls einen neuen Post zum "Stichwort 'Arschkrampen'".

Dort rudert er zurück, dass er die Einsatzbereitschaft und die Arbeit der Kameraden ja sehr schätze, zeigt sich aber wenig einsichtig, dass der Feuerwehrton im Notfall nun einmal notwendig sei und macht klar, dass ihn diese Ruhestörung immer noch wurmt.

So richtig abkaufen tun ihm die Follower daher das "Sorry" nicht. Auf Facebook wird er teilweise als "Spacken" beschimpft oder sein Rücktritt gefordert. Dummheit, Arroganz und Überheblichkeit werden ihm vorgeworfen.

Mit seinem spontanen Gefühlsausbruch über den Feuerwehreinsatz hat der Lokalpolitiker definitiv ein klassisches Eigentor geschossen.

Mit diesem Post beschwerte sich Gaitzsch über die Feuerwehr.
Mit diesem Post beschwerte sich Gaitzsch über die Feuerwehr.

Fotos: Imago, privat

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

Neu

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.242
Anzeige

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

27.322
Update

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

5.762

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.273
Anzeige

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

986

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

131

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

616
Update

Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

3.124

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

858

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

43.598
Anzeige

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.492

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

662

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.910
Anzeige

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

3.713

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.540

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

4.606

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

7.089

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

10.072

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

6.957

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

7.410

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

369

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

3.193

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

6.402

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

6.252

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

573

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

20.900

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

11.485

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.730

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.851

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

3.049

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.214

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

1.419

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

12.843

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

4.020

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

3.572

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

2.714

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.902

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

762

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.706

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

2.176

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.603

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.892

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

4.100

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

9.526

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

256

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

2.015

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.723

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

4.854

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.721

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

993

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

4.648

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

3.037

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

6.418