Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

Top

Die Pflege-WG für schwule Opis

Neu

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

Neu

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

Neu
5.996

Arschkrampen-Gate. Meint Politiker seine Entschuldigung bei der Feuerwehr ernst?

Das Martinshorn war ihm zu laut. Nun hat der FDP-Mann, der seinen Wut-Post inzwischen gelöscht hat, den Salat. #Chemnitz
Christoph Gaitzsch (51) von der Chemnitzer FDP fühlte sich durch das Martinshorn belästigt.
Christoph Gaitzsch (51) von der Chemnitzer FDP fühlte sich durch das Martinshorn belästigt.

Chemnitz - FDP-Politiker Christoph Gaitzsch hat sich ordentlich in die Nesseln gesetzt. Der 51-Jährige fühlte sich am Freitagabend von der Feuerwehr gestört und machte seinem Ärger lautstark Luft. Nun entschuldigen er und die Partei sich für die Aufregung.

Das war passiert: In der Yorckstraße in Chemnitz stand ein Brennstoffhandel in Flammen (TAG24 berichtete). Deshalb kamen fast 60 Feuerwehrmänner mit ihren Einsatzfahrzeugen angebraust. Viele Anwohner wurden durch den Lärm aufgeweckt, darunter auch der Lokalpolitiker, der als Gynäkologe arbeitet.

Um seinen Schönheitsschlaf gebracht, schrieb er bei Facebook diesen Post: "Ja, und die Arschkrampen von der Feuerwehr mussten kilometerlang mit Martinshorn durch menschenleere Straßen fahren, damit auch ja alle geweckt werden. Unverschämt."

Anschließend setzte er noch einen drauf, beschwerte sich telefonisch bei der Einsatzleitstelle über die lautstarke Sirene.

Das kam bei seinen Parteikollegen gar nicht gut an. Diese verfassten noch am Samstagabend einen Facebook-Post, mit dem Sie sich deutlich bei sämtlichen Mitgliedern freiwilliger Wehren und Berufsfeuerwehren öffentlich entschuldigten.

"Es handelt sich nach unserem Werteverständnis nicht um eine Meinungsäußerung, wenn diese beleidigende und diffamierende Elemente enthält. Ebenso erscheint es mehr als fraglich sich seines Unmutes in dieser Art und Weise, über soziale Medien, zu entledigen."

Die Parteimitglieder forderten Herrn Gaitzsch außerdem auf, sich ebenfalls noch einmal öffentlich zu entschuldigen. Der FDP-Mann löschte daraufhin seinen Wut-Beitrag und verfasste am Sonntag ebenfalls einen neuen Post zum "Stichwort 'Arschkrampen'".

Dort rudert er zurück, dass er die Einsatzbereitschaft und die Arbeit der Kameraden ja sehr schätze, zeigt sich aber wenig einsichtig, dass der Feuerwehrton im Notfall nun einmal notwendig sei und macht klar, dass ihn diese Ruhestörung immer noch wurmt.

So richtig abkaufen tun ihm die Follower daher das "Sorry" nicht. Auf Facebook wird er teilweise als "Spacken" beschimpft oder sein Rücktritt gefordert. Dummheit, Arroganz und Überheblichkeit werden ihm vorgeworfen.

Mit seinem spontanen Gefühlsausbruch über den Feuerwehreinsatz hat der Lokalpolitiker definitiv ein klassisches Eigentor geschossen.

Mit diesem Post beschwerte sich Gaitzsch über die Feuerwehr.
Mit diesem Post beschwerte sich Gaitzsch über die Feuerwehr.

Fotos: Imago, privat

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

Neu

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.308
Anzeige

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

Neu

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.215
Anzeige

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

Neu

Tödliches Familiendrama: Nachbarn werden Hilferufe niemals vergessen

Neu

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

3.120

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

37.758

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

1.849

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.650
Anzeige

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

5.859

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

3.042

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.203
Anzeige

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

4.000

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

2.080

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.089
Anzeige

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

6.252

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

5.375

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.166
Anzeige

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.349

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

5.401

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.791
Anzeige

An Krankenhaus! Polizei schießt auf Mann an Rettungsstelle

4.727

DFL-Boss beschimpft Ultras als "Totengräber der Fankultur"

3.285

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.093
Anzeige

Nach dramatischem Bienensterben: Das soll nun helfen

3.944

"Große Sorgen!" Deshalb warnt eine Ärztin vor dieser beliebten Netflix-Serie!

7.824

OOOOLAF! Disney macht zweiten Teil der Eiskönigin

3.100

Maden zerfraßen schon das Bein! Wanderer nach 47 Tagen entdeckt

7.503

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

4.892

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

2.641

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

6.605

Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

1.123

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

2.309

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

6.634

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

6.953

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

8.162

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

10.552

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

5.794

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

5.032

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

2.117

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

7.752

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

34.172

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

2.412

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

4.182

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

13.659
Update

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

4.318

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

8.222

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

3.843

Razzia und Festnahmen! Haben diese beiden Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

2.547

Ärztin tot in ihrer Praxis gefunden

11.311

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

3.781

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

2.180