Staubsauger sorgt für Feuerwehreinsatz in Chemnitz

Chemnitz - Am späten Dienstagabend rückte die Feuerwehr in eine Tankstelle an der Stollberger Straße aus.

Ein Mitarbeiter einer Tanksteller in der Stollberger Straße erlebte am späten Dienstagabend einen Schock: Ein Staubsauger ging in Flammen auf.
Ein Mitarbeiter einer Tanksteller in der Stollberger Straße erlebte am späten Dienstagabend einen Schock: Ein Staubsauger ging in Flammen auf.  © 123rf.com/kzenon

Dort war ein Mitarbeiter gegen 22.20 Uhr mit Staubsaugen beschäftigt. Plötzlich ging der Staubsauger in Flammen auf - dichter Rauch quoll aus dem Gerät.

Glücklicherweise konnte der Mitarbeiter das kleine Feuer selbst löschen.

Trotzdem kam er mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Mitarbeiter kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.
Der Mitarbeiter kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.  © 123rf.com/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0