Filmnächte-Fans stellen das Programm selbst zusammen

Chemnitz – Die Veranstalter der Filmnächte Chemnitz haben sich für dieses Jahr was ganz Besonderes ausgedacht: Zum ersten Mal dürfen die Zuschauer per Voting entscheiden, welche Filme im Open-Air-Kino gezeigt werden.

Chemnitzer Kinofans können ab jetzt über das Programm der Open-Air-Filmnächte abstimmen.
Chemnitzer Kinofans können ab jetzt über das Programm der Open-Air-Filmnächte abstimmen.  © PR/Toni Kretzschmer

Filmfans können damit das Programm von insgesamt drei Tagen des Sommerfestivals bestimmen! Dabei stehen immer mehrere Filme zu vier verschiedenen Mottos zur Auswahl.

"Wir hoffen, die Chemnitzer finden die Idee genauso spannend wie wir", sagt Veranstalter Michael Claus (39).

Heute geht’s mit der ersten Abstimmung los: Zur Frage "Blockbuster oder Kultfilm?" können die Chemnitzer aus Filmen wie "Pulp Fiction" oder "Star Wars - Die letzten Jedi" für den 24. Juli auswählen.

"Besonders schwer wird es für alle Fans sicher zur ,50 Jahre Olsenbande'-Kultfilmnacht am 10. August - hier haben wir gleich zehn Filme im Angebot, von denen wir zwei zeigen", so Michael Claus. Der Gewinnerfilm wird jeweils drei Wochen vor Aufführung bekannt gegeben.

Vom 29. Juni bis zum 2. September laufen 67 Filme auf der Open-Air-Bühne am Theaterplatz. Abstimmen können alle Kinofans bei einem Besuch der Filmnächte vor Ort.

Titelfoto: PR/Toni Kretzschmer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0