Nena lässt Luftballons fliegen





Nena sang bei den Filmnächten auf 
dem Theaterplatz.
Nena sang bei den Filmnächten auf dem Theaterplatz.  © Uwe Meinhold

Chemnitz - Rund 2.000 Fans feierten Nena bei ihrem Open-Air-Konzert bei den Chemnitzer Filmnächten.

Das Konzert am Samstag auf dem Theaterplatz begann mit einer halben Stunde Verspätung.

Dann eröffnete die Pop-Ikone die Show mit "Genau jetzt", einem Titel aus ihrem aktuellen Album "Oldschool" und grüßte: "Schön, dass Ihr hier seid."

Schon beim zweiten Titel „Nur geträumt“ von 1982 konnten dann alle mitsingen und auch der einsetzende Nieselregen tat der Revival-Stimmung keinen Abbruch.

Auch die unverwüstlichen "99 Luftballons" stiegen akustisch - und als heliumgefüllte Gummi-Ballons - in den Chemnitzer Nachthimmel.

Titelfoto: Uwe Meinhold


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0