Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt!

Top

Messerattacke in Finnland: Mann soll Passanten angreifen

Neu

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

Neu

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

Neu
397.962

Flüchtlinge wollen nicht in Turnhalle einziehen!

Chemnitz - Verrückte Situation in Markersdorf: Die Stadt wollte am Nachmittag 60 Asylbewerber in die Turnhalle an der Dittersdorfer Straße bringen. 100 Demonstranten wollten das verhindern - doch sie kamen umsonst. Die Flüchtlinge weigerten sich, in die Halle einzuziehen.
Die Asylbewerber warten auf einer Wiese unter Bäumen, wollen nicht in die Turnhalle.
Die Asylbewerber warten auf einer Wiese unter Bäumen, wollen nicht in die Turnhalle.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Verrückte Situation in Markersdorf: Die Stadt wollte am Nachmittag 60 Asylbewerber in die Turnhalle an der Dittersdorfer Straße bringen. 100 Demonstranten wollten das verhindern - doch sie kamen umsonst. Die Flüchtlinge weigerten sich, in die Halle einzuziehen.

Polizei, Demonstranten und Mitarbeiter standen ratlos auf der Straße. Die Flüchtlinge hatten Angst, in Markersdorf zu bleiben, Angst vor Übergriffen. Nicht nur das. Die Syrerin Mai (20) sagte es klar: "Das ist nicht komfortabel genug, das ist nur eine Turnhalle!"

Die Asylbewerber, vor allem Familien mit Kindern, kamen aus der Erstaufnahme im Adalbert-Stifter-Weg, sollten jetzt in städtische Unterkünfte weiterverteilt werden. Doch die Wohnungen sind alle belegt, deshalb das Provisorium Markersdorf.

Für die Flüchtlinge aus Syrien, Irak und Afghanistan nicht gut genug. Dolmetscher Atta Nassar (48): "Die Leute sind stur, sie wollen unbedingt in Wohnungen oder ein Heim."

Aus Protest fotografieren einige der Flüchtlinge Pressevertreter, weil sie nicht selbst fotografiert werden wollen.
Aus Protest fotografieren einige der Flüchtlinge Pressevertreter, weil sie nicht selbst fotografiert werden wollen.

Die Stimmung unter den Flüchtlingen wurde immer aggressiver. Einige sagten laut, sie wollten Deutschland sofort verlassen, forderten einen Bus nach Österreich. "Lieber zurück nach Syrien als hierbleiben", hieß es.

Den Bus gibt es zurzeit nicht. Polizeioberkommissar Rico Lenk (36) war fassungslos: "Eine verfahrene Situation. Die müssen doch kompromissbereit sein."

Sind die Asylbewerber zurzeit aber nicht. Sie spielen auf Zeit, erwarten ein Einknicken der Stadt. Die Polizei wartet ebenfalls. Noch. Ein Beamter: "Heute Nacht lassen wir sie nicht auf dem Parkplatz. Dann müssen wir was tun."

Gegen 18 Uhr ist in der Bonhoeffer-Kirche gegenüber des Parkplatzes eine Bürgerversammlung zur Unterbringung in Markersdorf angesetzt. Zudem bereitet die Stadt im Ortsteil eine weitere Flüchtlingsunterkunft vor - in der Turnhalle des Abendgymnasiums in der Arno-Schreiter-Straße.

Update, 21:50 Uhr: Etwa 60 Flüchtlinge harren weiter vor der Turnhalle aus. Ob sie die Nacht im Freien verbringen werden oder doch in die Halle gehen, ist weiter unklar. Der halbsyrische Rechtsanwalt Peter von Wolffersdorff (52), der via MOPO24 vom Protest der Flüchtlinge erfuhr, eilte nach Markersdorf, um zu verhandeln. Der Anwalt wird eine Familie mit zwei Kindern bei sich privat aufnehmen. Bürgermeister Miko Runkel hat dafür sein Okay gegeben.

Update, 20:25 Uhr: Bürgermeister Miko Runkel sichert den 50 Flüchtlingen, die immer noch im Freien protestieren, zu, dass sie nach spätestens vier Wochen die Turnhalle wieder verlassen und in Wohnungen umziehen können. Die Flüchtlinge beraten nun untereinander, ob sie in die Halle einziehen. Inzwischen ist die Feuerwehr eingetroffen, um den Platz vor der Turnhalle auszuleuchten. Die Wutbürger, die gegen den Einzug der Flüchtlinge demonstrieren, sind ebenfalls noch vor Ort.

Update, 19:54 Uhr: Die Situation bleibt verfahren. Bis jetzt sind nur wenige Flüchtlinge in die Turnhalle gegangen, vor allem Kinder. Etwa 50 Menschen weigern sich, zu folgen. Eine Syrerin: "Wir fürchten uns hier!"

Update, 18:52 Uhr: Einige der Flüchtlinge sind nun doch bereit, in die Turnhalle, wo die Feldbetten dicht aneinander gereiht sind, einzuziehen. Die Menschen werden von Polizisten begleitet. Die Stimmung unter den Demonstranten vor der Halle ist aggressiv. Ein Mann, der einen Flüchtling beleidigte, bekam einen Platzverweis.

Update, 18:21 Uhr: Etwa 200 Bürger sind zu einer Veranstaltung in die Bonhoeffer-Kirche gekommen, um sich über die Unterbringung der Flüchtlinge in Markersdorf zu informieren. Neben Vertretern des Sozialamtes und der Polizei stehen auch Pfarrer Stefan Brenner und Bürgermeister Miko Runkel Rede und Antwort,

Update, 17:40 Uhr: Bürgermeister Miko Runkel schaltete sich um 17.30 Uhr in den Konflikt ein. Mit Engelszungen beschwor er die Flüchtlinge, doch in die Turnhalle zu ziehen. "Wir haben keine Wohnungen, dies ist Ihre einzige Chance!"

Doch die Sprecherin der Flüchtlingsgruppe, Mai, ließ sich nicht erweichen: "Wir wollen da nicht rein. Wir sind hier nicht sicher."

Miko Runkel machte weiter Druck, sagte, dass die Flüchtlinge nicht auf dem Parkplatz bleiben könnten - "viel zu gefährlich". Außerdem appellierte er an das Mitgefühl für die vielen kleinen Kinder. Bislang ohne Erfolg.
Derweil näherten sich die Demonstranten, skandierten: "Haut ab!"

Fotos: Uwe Meinhold, Bernd Rippert, Ernesto Uhlmann

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

Neu

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

Neu

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

Neu

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.806
Anzeige

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

Neu

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.289
Anzeige

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

Neu

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

Neu

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.616
Anzeige

Passant findet Leiche in Leipzigs Innenstadt!

Neu

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

Neu

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

Neu

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

1.051

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

1.010

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

1.584

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

1.840

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

3.497

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

2.008

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

4.459
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

4.621
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.172

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

4.183

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.101

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

11.414

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

7.517
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

3.496

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

2.623

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

647

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

26.660

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

3.228

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

4.019

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

10.019

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

5.143

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.623

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.940

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

2.918

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

1.242

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

4.104

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

4.025

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

20.138

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

182

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.822

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

1.030

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.725

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.711

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

13.541
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.531

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

465

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

12.190

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

20.057

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

2.170

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

37.268