Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 13 Tote

TOP
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

1.510

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

3.137

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

15.424

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
397.721

Flüchtlinge wollen nicht in Turnhalle einziehen!

Chemnitz - Verrückte Situation in Markersdorf: Die Stadt wollte am Nachmittag 60 Asylbewerber in die Turnhalle an der Dittersdorfer Straße bringen. 100 Demonstranten wollten das verhindern - doch sie kamen umsonst. Die Flüchtlinge weigerten sich, in die Halle einzuziehen.
Die Asylbewerber warten auf einer Wiese unter Bäumen, wollen nicht in die Turnhalle.
Die Asylbewerber warten auf einer Wiese unter Bäumen, wollen nicht in die Turnhalle.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Verrückte Situation in Markersdorf: Die Stadt wollte am Nachmittag 60 Asylbewerber in die Turnhalle an der Dittersdorfer Straße bringen. 100 Demonstranten wollten das verhindern - doch sie kamen umsonst. Die Flüchtlinge weigerten sich, in die Halle einzuziehen.

Polizei, Demonstranten und Mitarbeiter standen ratlos auf der Straße. Die Flüchtlinge hatten Angst, in Markersdorf zu bleiben, Angst vor Übergriffen. Nicht nur das. Die Syrerin Mai (20) sagte es klar: "Das ist nicht komfortabel genug, das ist nur eine Turnhalle!"

Die Asylbewerber, vor allem Familien mit Kindern, kamen aus der Erstaufnahme im Adalbert-Stifter-Weg, sollten jetzt in städtische Unterkünfte weiterverteilt werden. Doch die Wohnungen sind alle belegt, deshalb das Provisorium Markersdorf.

Für die Flüchtlinge aus Syrien, Irak und Afghanistan nicht gut genug. Dolmetscher Atta Nassar (48): "Die Leute sind stur, sie wollen unbedingt in Wohnungen oder ein Heim."

Aus Protest fotografieren einige der Flüchtlinge Pressevertreter, weil sie nicht selbst fotografiert werden wollen.
Aus Protest fotografieren einige der Flüchtlinge Pressevertreter, weil sie nicht selbst fotografiert werden wollen.

Die Stimmung unter den Flüchtlingen wurde immer aggressiver. Einige sagten laut, sie wollten Deutschland sofort verlassen, forderten einen Bus nach Österreich. "Lieber zurück nach Syrien als hierbleiben", hieß es.

Den Bus gibt es zurzeit nicht. Polizeioberkommissar Rico Lenk (36) war fassungslos: "Eine verfahrene Situation. Die müssen doch kompromissbereit sein."

Sind die Asylbewerber zurzeit aber nicht. Sie spielen auf Zeit, erwarten ein Einknicken der Stadt. Die Polizei wartet ebenfalls. Noch. Ein Beamter: "Heute Nacht lassen wir sie nicht auf dem Parkplatz. Dann müssen wir was tun."

Gegen 18 Uhr ist in der Bonhoeffer-Kirche gegenüber des Parkplatzes eine Bürgerversammlung zur Unterbringung in Markersdorf angesetzt. Zudem bereitet die Stadt im Ortsteil eine weitere Flüchtlingsunterkunft vor - in der Turnhalle des Abendgymnasiums in der Arno-Schreiter-Straße.

Update, 21:50 Uhr: Etwa 60 Flüchtlinge harren weiter vor der Turnhalle aus. Ob sie die Nacht im Freien verbringen werden oder doch in die Halle gehen, ist weiter unklar. Der halbsyrische Rechtsanwalt Peter von Wolffersdorff (52), der via MOPO24 vom Protest der Flüchtlinge erfuhr, eilte nach Markersdorf, um zu verhandeln. Der Anwalt wird eine Familie mit zwei Kindern bei sich privat aufnehmen. Bürgermeister Miko Runkel hat dafür sein Okay gegeben.

Update, 20:25 Uhr: Bürgermeister Miko Runkel sichert den 50 Flüchtlingen, die immer noch im Freien protestieren, zu, dass sie nach spätestens vier Wochen die Turnhalle wieder verlassen und in Wohnungen umziehen können. Die Flüchtlinge beraten nun untereinander, ob sie in die Halle einziehen. Inzwischen ist die Feuerwehr eingetroffen, um den Platz vor der Turnhalle auszuleuchten. Die Wutbürger, die gegen den Einzug der Flüchtlinge demonstrieren, sind ebenfalls noch vor Ort.

Update, 19:54 Uhr: Die Situation bleibt verfahren. Bis jetzt sind nur wenige Flüchtlinge in die Turnhalle gegangen, vor allem Kinder. Etwa 50 Menschen weigern sich, zu folgen. Eine Syrerin: "Wir fürchten uns hier!"

Update, 18:52 Uhr: Einige der Flüchtlinge sind nun doch bereit, in die Turnhalle, wo die Feldbetten dicht aneinander gereiht sind, einzuziehen. Die Menschen werden von Polizisten begleitet. Die Stimmung unter den Demonstranten vor der Halle ist aggressiv. Ein Mann, der einen Flüchtling beleidigte, bekam einen Platzverweis.

Update, 18:21 Uhr: Etwa 200 Bürger sind zu einer Veranstaltung in die Bonhoeffer-Kirche gekommen, um sich über die Unterbringung der Flüchtlinge in Markersdorf zu informieren. Neben Vertretern des Sozialamtes und der Polizei stehen auch Pfarrer Stefan Brenner und Bürgermeister Miko Runkel Rede und Antwort,

Update, 17:40 Uhr: Bürgermeister Miko Runkel schaltete sich um 17.30 Uhr in den Konflikt ein. Mit Engelszungen beschwor er die Flüchtlinge, doch in die Turnhalle zu ziehen. "Wir haben keine Wohnungen, dies ist Ihre einzige Chance!"

Doch die Sprecherin der Flüchtlingsgruppe, Mai, ließ sich nicht erweichen: "Wir wollen da nicht rein. Wir sind hier nicht sicher."

Miko Runkel machte weiter Druck, sagte, dass die Flüchtlinge nicht auf dem Parkplatz bleiben könnten - "viel zu gefährlich". Außerdem appellierte er an das Mitgefühl für die vielen kleinen Kinder. Bislang ohne Erfolg.
Derweil näherten sich die Demonstranten, skandierten: "Haut ab!"

Fotos: Uwe Meinhold, Bernd Rippert, Ernesto Uhlmann

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

3.196

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

8.636

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.434

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.612

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

18.968

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

4.125

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

543

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.487

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

10.293

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

2.728

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.201

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

4.949

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

5.874

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

12.976

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.385

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

9.181

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.301

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.817

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

6.039

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

21.047

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

4.972

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.325

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

6.374

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.434

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.300

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

11.396

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

8.734

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

12.676

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.856

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.433

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.194

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

623

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.203

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

16.068

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.826

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

8.283

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

9.164

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.147

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

6.210

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.189

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.492
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

338

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.451