Dringend nötig! Geldsegen für Chemnitzer Sportstätten

Chemnitz - Weihnachten ist für Chemnitzer Sportler und soziale Projekte bereits am Freitag: Staatssekretär Günther Schneider (63, CDU) traf sich in der Kleinen Kunstturnhalle des Sportforums mit Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (56, SPD). Im Gepäck hatte der Landesvertreter einen Bescheid über knapp 6,4 Millionen Euro Fördermittel.

Die Trainingshalle der Kunstturnerinnen im Chemnitzer Sportforum wird saniert.
Die Trainingshalle der Kunstturnerinnen im Chemnitzer Sportforum wird saniert.

Das Geld fließt in mehrere Projekte. So werden die

An der Markersdorfer Straße entsteht ein Sporthallenkomplex für 2,1 Millionen Euro. In der Richard-Hartmann-Halle muss der Boden erneuert werden. Kosten: 590 000 Euro.

Weiterhin werden von dem Geld ein Trainingsprogramm für Langzeitarbeitslose unterstützt und die behindertengerechten Zufahrten im Mehrgenerationenhaus an der Irkutsker Straße gefördert.

Die Mittel kommen von Bund und Land.

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0