RTL-Star Kai Ebel besucht Chemnitz und verrät den nächsten Formel 1-Weltmeister

Chemnitz - RTL-Legende Kai Ebel (55) in Chemnitz: Der Formel-1-Moderator sprach am Abend auf einer Veranstaltung von "Germens Artfashion" im "Oberdeck" über seine Erlebnisse im Rennzirkus.

Kai Ebel (55, r.) traf in Chemnitz seinen Hemden-Designer René König (46).
Kai Ebel (55, r.) traf in Chemnitz seinen Hemden-Designer René König (46).  © Ralph Kunz

Zuvor besuchte Ebel den Laden in der Oberfrohnaer Straße und dessen Chef René König (46). "Ich wollte endlich sehen, wo meine schönen Hemden herkommen."

Bekanntlich trägt der TV-Mann seit Jahren kunstvoll bedruckte Hemden aus Chemnitz, designt von Künstlern weltweit.

Über die Formel 1 berichtet der RTL-Moderator seit 27 Jahren: "Von meinem ersten Weltmeister Nigel Mansell bis zuletzt Lewis Hamilton habe ich alle getroffen. Michael Schuhmacher war sehr speziell, Ayrton Senna faszinierte mich. Aber ich kenne auch einen kommenden Weltmeister - Max Verstappen."

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0