Hier könnt Ihr am Wochenende was erleben

Habt Ihr schon Eure Pläne für das letzte Januar-Wochenende gemacht? Falls nicht, hätten wir da ein paar Vorschläge für Euch. Von Hochzeitsmesse bis Pink Floyd-Tribute ist für jeden Geschmack etwas dabei. Habt einen schönen Samstag.

Hochzeitsmesse

Chemnitz - Ihr wollt heiraten und braucht noch ein paar Ideen für Euer Fest? Dann ist die Messe Chemnitz (Messeplatz 1) an diesem Wochenende die richtige Adresse für Euch: Von der Wahl des passenden Hochzeits-Outfits für Braut und Bräutigam über Trauringe oder Einladungskarten bis hin zum passenden Ambiente für die Hochzeitsfeier gibt es bei der Messe "Heiraten & Feiern" viele Tipps bei mehr als 120 Ausstellern. Im Foyer können sich werdende oder junge Eltern Infos bei der Sonderschau "Baby & Kids" holen. Geöffnet ist jeweils ab 10 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 5 Euro.

© 123RF

Tag der Bildung

Chemnitz - Noch keine Ahnung, wie es nach der Schule weitergehen soll? Beim "Tag der Bildung" könnt Ihr Euch über Ausbildungsangebote, Berufe, Aufstiegschancen und vieles mehr in Chemnitz informieren. Findet heraus, welcher Beruf interessant ist und lasst Euch für die Bewerbung fit machen. Am "Tag der Bildung" nehmen die Handwerkskammer (Limbacher Straße 195), die IHK (Straße der Nationen 25) und die Agentur für Arbeit (Heinrich-Lorenz-Straße 20) teil. Der Infotag findet von 10 bis 15 Uhr statt. Informationen zum kompletten Programm gibt es hier.

© 123RF

Buchverkauf

Chemnitz - Tolle Schnäppchen könnt Ihr an diesem Samstag beim großen Bücherverkauf im Tietz (Moritzstraße 20) machen. Im Foyer bietet die Stadtbibliothek ausgesonderte Bücher, Musik-CDs und DVDs zu an. Los geht's um 10 Uhr.

© 123RF

"Picnic 2025#5" am Nischel

Chemnitz - Treffen, essen, reden: In lockerer Atmosphäre rund um das Karl-Marx-Monument könnt Ihr Euch beim "Picnic 2025#5" über den aktuellen Stand der Kulturhauptstadt-Bewerbung informieren, plaudern und gutes Essen genießen. Gestellt werden Tische und Stühle. Essen, Trinken und Geschirr bringt jeder selbst mit. Los geht's um 17 Uhr.

© Peter Zschage

Sterne beobachten

Drebach - Ihr möchtet einmal live sehen, was am Sternenhimmel so los ist? Dann habt ihr ab 19.30 Uhr im Zeiss Planetarium Drebach (Milchstraße 1) die Gelegenheit dazu. Seid gespannt, welch ferne Galaxien, Nebel oder Planeten Ihr mit Hilfe der Fernrohre der Sternwarte entdecken könnt. Dazu gibt es eine fachkundige Anleitung und Erklärungen. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Hinweis: Bei ungünstigen Witterungsbedingungen (bedeckter Himmel, Niederschlag oder Sturm) fällt die Veranstaltung ersatzlos aus.

© 123RF

Pink Floyd Tribute

Freiberg - Das Tivoli (Dr.-Külz-Straße 3) holt Pink Floyd zurück auf die Bühne: Ab 21 Uhr rockt die Tribute-Band Lunatic das Konzert- und Ballhaus. Der Eintritt kostet 9 Euro.

© DPA

Dancing with myself

Chemnitz - "Dancing with myself" heißt es im Atomino (Moritzstraße 20). Die 80er Jahre sind wieder da und treffen auf die NDW, 60s/70s Punk, Indie und Disko. Der Eintritt kostet 6 Euro, wer bis 20 Uhr auf Facebook zusagt, zahlt nur 4 Euro.

© 123RF

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0