MOPO24 fragt: Flirten Sie im Auto?

Der Flirt am Lenkrad ist für viele etwas Schönes.
Der Flirt am Lenkrad ist für viele etwas Schönes.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Frühlingsgefühle haben Vorfahrt! Nach einer bundesweiten Umfrage der Versicherung DA Direkt nutzen 20 Prozent aller Deutschen das eigene Auto als Flirtbörse.

Neun Prozent der Flirter lächeln an der Ampel den Nebenmann/Nebenfrau an, fünf Prozent machen Fußgängern schöne Augen. An der Spitze der Flirtversuche steht der eigene Beifahrer (zehn Prozent).

Auch wenn es nicht zum Flirt kommt: Jeder siebte Autofahrer verdreht sich bei einer hübschen Fußgängerin schon mal den Kopf. Wobei Männer laut Umfrage öfter flirten.

MOPO24 fragte in Chemnitz: Flirten Sie im Auto?

Robert Krause (31) aus Chemnitz dreht sich gerne nach einer Frau am Straßenrand um: „Lange Haare und eine gute Figur sind immer einen Blick wert.“

Jacqueline Büsser (46) aus Glauchau flirtet im Auto: „Da fühlt man sich bestätigt.“ Ein Mann rannte ihr sogar hinterher - „aber ohne Erfolg“.

Katja Zenker (34) aus Chemnitz macht öfter Faxen mit ihren Kindern im Fond: „Da lachen viele Autofahrer mit. Aber am liebsten flirte ich mit meinem Mann.“

Andreas Kraus (45) aus Bamberg: „Ich flirte immer. Es kommt auf die Frau an, nicht aufs Wetter.“ Highlight: „Drei Ampelflirts mit einer anderen Autofahrerin.“

Anne Brantin (23) und Michael Domagala (23) aus Zschopau sind ein Paar und flirten täglich - miteinander. „Am liebsten zu Musik wie dem Pina-Colada-Song.“

Michael Royla (50) aus Chemnitz findet Flirts am Steuer normal, „im Sommer noch mehr als im Winter, denn da sind Menschen und Scheiben oft verhüllt“.

Fotos: Heinz Patzig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0