Dieser CFC-Spieler ist gegen Osnabrück wieder dabei

Innenverteidiger Laurin von Piechowski ist wieder fit.
Innenverteidiger Laurin von Piechowski ist wieder fit.  © Picture Point

Chemnitz - Der CFC kann beim Projekt "Heimsieg" wieder auf die Dienste von Innenverteidiger Laurin von Piechowski zurückgreifen.

"Er hat am Mittwoch mit unserem Physiotherapeuten Olaf Renn letztmals individuell trainiert und die hohe Belastung gut verkraftet. Laurin ist am Sonnabend dabei", sagte Cheftrainer Horst Steffen.

Neuzugang von Piechowski stand in allen vier Drittligapartien in der Startelf und verpasste auf Grund einer Wadenverletzung ausgerechnet das Pokalduell mit dem Rekordmeister aus München.

"Auf der Tribüne zu sitzen, war extrem bitter. Das war das Spiel meines Lebens", ärgerte sich der 23-Jährige.

Ob ihn Steffen am Sonnabend im Heimspiel gegen Osnabrück in die Anfangsformation zurückholt oder wie im DFB-Pokal auf Tom Scheffel setzt, ließ der Fußball-Lehrer offen.

"Tom hat nach so langer Pause seine Chance genutzt und Herz gezeigt. Laurin hat in den Punktspielen vieles richtig gemacht. Ich werde mich sicher erst kurzfristig entscheiden", so Steffen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0