Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

TOP

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

NEU

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

NEU

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

NEU

Verfolgungsjagd? Polizist rast mit seinem Ferrari durch Blitzer

NEU
1.208

CFC-Türpitz: Das macht die Himmelblauen gerade so stark

CFC-Mittelfeldspieler Philip Türpitz hofft auf einen Sieg gegen Wiesbaden. Er sieht eine enorme Steigerung bei seinem Verein.

Von Olaf Morgenstern

Philip Türpitz (25) hofft auf einen Sieg gegen den SV Wehen Wiesbaden.
Philip Türpitz (25) hofft auf einen Sieg gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Chemnitz - Es lief richtig gut für Philip Türpitz. Doch seit zwei Spieltagen sitzt der Offensivspieler vom CFC draußen.

Beim 4:1 gegen Mainz II. stand er das letzte Mal in der Anfangself. In dieser Partie fungierte er als Zehner, bereitete zwei Tore vor. 

Die Spiele davor lief Türpitz im rechten Mittelfeld auf. Inzwischen besetzt diese Position Neuzugang Dennis Mast.

„Wir sind eine Mannschaft. Klar, jeder Fußballer will spielen, am liebsten von Beginn an. Doch der Trainer hat sich zuletzt für die Variante ohne mich entschieden, das akzeptiere ich“, erklärt Türpitz. Er zieht das Positive aus dem bisherigen Saisonverlauf. An allen Spieltagen stand er auf dem Platz, vier Treffer bereitete der dribbelstarke Mann mit der Trikotnummer 19 vor. „Diese Quote ist okay. Ich hätte mich aber auch über das eine oder andere Tor von mir gefreut.“

Vielleicht klappt’s am kommenden Spieltag beim SV Wehen Wiesbaden mit dem ersten Saisontreffer des 25-Jährigen, der am Sonnabend gegen Werder Bremen II. (1:1) seinen 80. Drittligaeinsatz für den CFC bestritt.

Was macht die Himmelblauen momentan so stark? 

„Wir machen weniger Fehler als zu Saisonbeginn. Wir schießen mehr Tore. Man merkt die Geschlossenheit auf dem Platz. Jeder gönnt jedem den Erfolg“, antwortet Türpitz.

In Wiesbaden will er mit dem CFC zum vierten Mal in Folge ungeschlagen bleiben. „Ich hoffe, dass wir an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen und weiter fleißig Punkte sammeln können“, blickt Türpitz voraus.

Dass die Chemnitzer noch nie drei Punkte aus Wiesbaden entführen konnten, interessiert ihn nicht. „Ich habe solche Statistiken nicht im Kopf. Wenn es so sein sollte, dann wird es Zeit für den ersten Sieg.“

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

6.649

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

3.537

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.812

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

449

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

2.449

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

11.585

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.400

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.187

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.788

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.411

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

8.150

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.732

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.757

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.365

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

5.257

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.863

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.099

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.706

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.392

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

11.409

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

321

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

738

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.260

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

4.151

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.063

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.646

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.944

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

402

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.067

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.869

Gisela May ist gestorben

3.611

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.543

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.178

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

7.286

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.152

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.450

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.499

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

13.066

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.969

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.314

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.806

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.681

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.065