Diebe räumen mehrere Keller in Chemnitz aus

Die Diebe öffneten mehrere Türen gewaltsam. (Symbolbild)
Die Diebe öffneten mehrere Türen gewaltsam. (Symbolbild)  © 123RF

Chemnitz - In Chemnitz sind erneut mehrere Keller aufgebrochen worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, wurde in zwei Keller eines Mehrfamilienhauses in der Zschopauer Straße in der Zeit von Sonntagmittag bis Montagnachmittag eingebrochen. Dort klauten die Diebe neben Getränken und Weihnachtsdekoration auch 1,5 Liter Waschmittel speziell für weiße Wäsche.

Sie öffneten gewaltsam die Haus- und dann eine Brandschutztür zum Keller und knackten dann das Vorhängeschloss an den Kellertüren.

Aus einem Keller in der Bahnstraße wurden von Freitag bis Montag Modelleisenbahnzubehör sowie Werkzeug gestohlen. Wie die Täter ins Haus und den Keller gelangten, ist noch unklar. Im Hausflur klauten sie noch zwei Paar Schuhe.

Immer wieder hatten Diebe in den vergangenen Monaten Keller in Chemnitz aufgebrochen und ausgeräumt (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0