Dinner-Show "Moments" feiert spektakuläre Premiere in Chemnitz

 Sängerin Della Miles war Teil des schillernden Showabends.
Sängerin Della Miles war Teil des schillernden Showabends.  © Sven Gleisberg

Chemnitz - Gala, Dinner und Show in einem: Die neue Revue „Moments“ feierte am Freitagabend Premiere in der ehemaligen Kraftverkehr-Halle in Chemnitz. Dahinter stecken Autohauschef Andreas Wöllenstein (48) und der Dresdner Event-Profi Mirco Meinel (45).

Der eine lieferte die Location und die Idee, der andere die Show. Mit Dinnershows kennt sich Meinel aus: In Dresden kennt jeder seine „Mafia Mia“, auch für die Schlössernacht und Genusswelten steht sein Name. „Ich fühle mich in Chemnitz wirklich sehr wohl, uns haben sehr viele Menschen hier unterstützt in unserer Vision.“

Andreas Wöllenstein hatte schon lange Zeit vor, die Halle neu zu nutzen. „Chemnitz fehlt ein solches Eventzentrum in dieser Größe“, findet er. „Hier in dieser Halle gab es vor einem Jahr noch Reparaturgruben im Boden und es roch nach Öl, jetzt sitzen wir hier und genießen diese Show in einem Industriedenkmal. Ich glaube, solche Dinge hier zeigen Selbstbewusstsein und wir können gemeinsam unsere Tradition feiern.“

Links Veranstalter Mirco Meinel (45) und neben ihm Hallenchef Andreas Wöllenstein (48).
Links Veranstalter Mirco Meinel (45) und neben ihm Hallenchef Andreas Wöllenstein (48).

Unter anderem Comedian Ramon Hopman, Sängerin Della Miles und die eigens gegründete Band „The Matt Lawner Five“ sind Teil des großen Showabends. Künstlerischer Leiter der Show ist Guido Gentzel, vielen bekannt als Kopf der Band „The Firebirds“. Dazu gibt’s für rund 450 Gäste pro Vorstellung ein 4-Gang-Menü.

Bis zum 7. Januar gastiert die große Dinnershow in Chemnitz, die übrigens eigens für die Kraftverkehr-Halle und die Stadt konzipiert wurde. Tickets gibt’s ab 55,50 Euro.

Danach soll das ehemalige Omnibusdepot als Eventzentrum für Kongresse und Konzerte genutzt werden. Bereits in der kommenden Woche beginnt der zweite Bauabschnitt. „Es soll eine Begegnungsstätte für alle Chemnitzer sein“, sagt Wöllenstein.

Ramon Hopman lässt es mit den Tänzerinnen auf der Bühne krachen.
Ramon Hopman lässt es mit den Tänzerinnen auf der Bühne krachen.  © Sven Gleisberg
In luftiger Höhe schwebt diese Künstlerin über den Gästen.
In luftiger Höhe schwebt diese Künstlerin über den Gästen.  © Sven Gleisberg
In der Gaderobe: LES SOEURS PILLÈRES ( Artisten & Comedians ) von v.l. : Darya Samoylenta (33) , Suzanne Da Gruz (50) und Julia Pospielova (32
In der Gaderobe: LES SOEURS PILLÈRES ( Artisten & Comedians ) von v.l. : Darya Samoylenta (33) , Suzanne Da Gruz (50) und Julia Pospielova (32  © Klaus Jedlicka

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0