Mann überwältigt Flüchtling: Jetzt wird die Chemnitzer Polizei angezeigt 67.586
GZSZ-Fans sicher: Für diese Frau entscheidet sich Nihat am Ende! Top
Fußball-Spruch des Jahres: Was sie gesagt haben, bringt Fans zum Lachen Top
FLASH SALE in Bremen! So günstig bekommt Ihr Markenmode nur am Freitag! Anzeige
"Katastrophal": Daniel Küblböcks Vater über die Zeit nach dem Verschwinden Top
67.586

Mann überwältigt Flüchtling: Jetzt wird die Chemnitzer Polizei angezeigt

Nach dem Facebook-Beitrag über den Vorfall schritt nun ein Anwalt ein. #Chemnitz

Von Ronny Licht, Bernd Rippert

Tatort "Gartenglück": Max L. aus Chemnitz postete bei Facebook einen Beitrag über einen aggressiven Asylbewerber.
Tatort "Gartenglück": Max L. aus Chemnitz postete bei Facebook einen Beitrag über einen aggressiven Asylbewerber.

Chemnitz - Ein Facebook-Beitrag aus Chemnitz über einen aggressiven Asylbewerber aus Eritrea (27) und über die hiesige Polizei, die dazu rät, Probleme mit Flüchtlingen "auf eigene Art" zu lösen, schießt durch die Decke. 36.000 Mal geteilt, 13.000 Kommentare, 1,6 Millionen Leser. Jetzt geht ein Anwalt dagegen vor.

Max L., der seinen Namen nicht nennen will, hatte bei Facebook von einem üblen Erlebnis im Kleingarten "Gartenglück" in Kappel berichtet. Ein Mann hätte ihn angegriffen - und er habe ihn überwältigt. Vom Notruf bis zum Eintreffen der Polizei dauerte es angeblich 45 Minuten.

Zudem hätten die Beamten gesagt, dass eine Anzeige nichts bringe - der Bürger solle so ein Problem beim nächsten Mal "auf eigene Art" regeln.

Der Würzburger Anwalt Chan-jo Jun (43) kämpft gegen Hassäußerungen auf Facebook und zeigte die Polizei an. "Wenn die Sätze so fielen, suggerierten die Beamten eine Anweisung, gegen Flüchtlinge nicht vorzugehen. Das wäre ein Skandal. Fielen die Sätze nicht, wäre der Post eine Straftat - Verleumdung, Volksverhetzung, Vortäuschen einer Straftat."

Hier der Original-Post zum Nachlesen:

Hallo Facebook, ich habe heute den gesamten Tag überlegt ob dieser Beitrag hier her gehört oder nicht. Da ihr das hier lesen könnt, kennt ihr nun die Entscheidung.

Worum geht es?

Naja so manch böse Zunge würde wohl von einem Einzelfall sprechen. Ein Schelm wer böses denkt. Aber nun Klartext.

Am gestrigen Sonntag Abend saßen meine Frau und ein befreundetes Paar zum gemütlichem Grillen in unserem Garten um den Sonntag ausklingen zu lassen. Aus dem nichts tauchte plötzlich der Mann auf dem Bild vor meinem Grundstück auf. Er war augenscheinlich aggressiv und auf Streit aus.

Nach mehrmaliger Aufforderung, in Englisch sowie auf deutsch, dass er doch bitte den Gartenverein verlassen solle, denn er habe hier nix zu suchen, kam es wozu es kommen musste er wollte auf mein Grundstück, als ich ihm deutlich machte das er das zu unterlassen habe wurde er noch aggressiver, zog sich Jacke und Pullover aus und ging auf mich los. Nach kurzem Gefecht konnten wir ihn dann zu Boden bringen,fixieren und informierten die Polizei. Welche auch nach 45 Minuten eintraf. Das weitere Prozedere wird dem einen oder anderen bekannt sein und auch die Beamten welche am Einsatzort waren sagten klar das sie nix machen könnten als unsere Aussagen aufnehmen, aber ihm passiert sowieso nichts.

Ich mein wenn selbst die diensthabene Behörde meint das wir es beim nächsten Mal besser auf unsere Art regeln sollten, dann ist alles gesagt denke ich.

Warum poste ich das hier, wird sich der eine oder andere sicher fragen.

Nun ja, ich lebe nach dem Grundsatz:"Leben und Leben lassen" ABER wenn es um Schutz der Familie geht dann stellen sich mir die nackenhaare hoch.

Ich: 196cm groß, knapp 100 kg schwer und wohl wissend, mich zu verteidigen, für mich ist das kein Problem ABER was wäre wenn Frau und Kind allein gewesen wären oder schlimmer, wenn es nicht einer sondern eine Gruppe mehrerer aggressiver Menschen gewesen wäre.

45 minütige Wartezeit der sowieso schon uberlasteten Polizei, hätte uns in dem Fall dann auch zum Verhängnis werden können.

Ich hätte nie gedacht das ich einmal in solch Zwischenfall verwickelt werden würde aber Fakt ist, und dass ist das traurige.

Es kann jedem immer und überall passieren.

Der Vorfall an sich war aufgrund unserer körperlichen Überlegenheit an sich mehr oder weniger harmlos, aber die Angst die verständlicher weiße jetzt in dem Kopf meiner Frau herrscht ist alles andere als harmlos. Gedanken wie: " was ist wenn er wieder kommt, vielleicht bewaffnet. Oder was wenn er jetzt "Rache" nehmen will und dann kommt doch die grosse Gruppe" ?

Das ist der Punkt an dem für mich jetzt eine Grenze überschritten wurde. Ich sage Danke!

Danke an Frau Merkel und der gesamten Regierung, welche an Unfähigkeit kaum zu übertreffen ist. Mich würde zu gern interessieren ob die Damen und Herren auf ihrem Grundstück solch einen Vorfall geduldet hätten.

Wenn man nicht Mal mehr in einem Gartenverein seine Ruhe hat, dann frag ich mich wo die Grenzen sind, aber eines ist Fakt, geht es um den Schutz der Familie müssen Grenzen gezogen werden!

In diesem Sinne, hoffe ich das ihr nie in solch einen Fall verwickelt werdet und bitte passt auf euch auf.

Ich bedanke mich bei jedem einzelnen der sich die Zeit genommen hat diesen Beitrag zu lesen.

Es darf gern geteilt werden, aber eines vorweg.

Jegliche Kommentare welche mich hier als Nazi oder ähnliches beschimpfen werden gelöscht ohne Ausnahmen, denn ich bin in keinem maße bereit darüber zu diskutieren ob es nicht hätte eine andere Lösung dieses Konflikts geben können.

Versetzt euch in meine Lage und denkt darüber nach wie ihr gehandelt hättet wenn Frau,Kind und Freunde bedroht würden sein.

In diesem Sinne eine entspannte und hoffentlich stressfreie Woche.

Fotos: Sven Gleisberg

MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.640 Anzeige
Gefahrgut-Alarm auf Autobahn: Gefährliches Gift ausgetreten Top
Zwischen Löwen und Elefanten: Til Schweiger eröffnet Hotel in der Wildnis Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.137 Anzeige
Mann tötet Hund vor den Augen eines Mädchens Neu
Entbindung war ein Albtraum! Bauch der Mutter wurde blau und stank Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.584 Anzeige
Grausame Tierversuche! Behörden nehmen Todeslabor unter die Lupe Neu
Für Tofu und Bio-Gemüse: Laut Karte wird in diesem Restaurant eine "Hipster-Steuer" fällig Neu
Große Trauer um "Tatort"-Schauspieler: Dieter Jaßlauk ist gestorben Neu
Katze fliegt mit Lufthansa und verschwindet spurlos Neu
Video von brutaler Massenschlägerei in Köln-Mülheim: Zeugen gesucht Neu
Familie in USA festgehalten, weil sie aus Versehen Grenze übertrat Neu
"Komplette Zensur": Facebook nach Profil-Sperrung verklagt Neu
Traum der Fans von Serie "Friends": Jennifer Aniston postet neues Selfie mit allen zusammen! Neu
Notre-Dame-Verfilmung: Nun soll die Feuerhölle zum TV-Drama werden! Neu
Hund wird von Frau vegan ernährt: Tierquälerei oder gut für Umwelt und Tier? Neu
Mann verliert Brieftasche: Doch als er auf sein Bankkonto schaut, ist er baff Neu
OLG watscht Immobilien-Firma ab: Musterklage gegen Mieterhöhung erfolgreich Neu
Wirecard-Aktie stürzt ab: Wurde der Markt durch Spekulationen manipuliert? Neu
Polizist rettet geistesgegenwärtig kleinen Hund auf Autobahn Neu
Eskalation in Syrien? Türkischer Militärangriff tötet zwei Journalisten, viele Verletzte! Neu
Greller Gold-BMW hat noch weitere Mängel! Neu
Porsche-Fahrer will mit Video für Aufregungen sorgen, doch die Aktion geht nach hinten los Neu
Porsche-Fahrer wird gleich zweimal in einer halben Stunden geblitzt Neu
Markus Anfang nach Aus beim 1. FC Köln: Kein Groll, aber die Trennung tat weh Neu
Nachts im Watt verschwunden: Mutter und Sohn weiter vermisst! Neu
Streit um Netflix-Kracher "Skylines": Steht die Serie vor dem Aus? 308
Nach Rauswurf bei St. Pauli trainiert Cenk Şahin bei Erdogan-Klub 750
Verwirrung um Chaos-Fahrt mit geklautem Laster: War es Terror oder nicht? 1.118
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman 1.262
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben 426
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler 75
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! 192
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! 2.123
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs 550
Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Bulgarien gegen England mehrfach unterbrochen! 2.002 Update
Motsi Mabuse zeigt Knack-Po und schüttelt den Frust weg 2.215
SEK-Einsatz in Nürnberg: Sohn geht auf Vater los und verbarrikadiert sich! 1.187
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern 1.514
Bauer Jürgen schickt seine Traumfrau nach Hause, ausgerechnet wegen ihrer Haustiere 4.144
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee 159
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat 2.184
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm 10.678
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie 3.948
Bluttat in Karlsbad! Ein Mann kommt bei Messerstecherei ums Leben 4.696 Update
Drama! In "Nach der Hochzeit" kommt krasses Familiengeheimnis ans Licht! 1.359
Maria wurde vergewaltigt und ermordet: Ihre Stiftung soll anderen helfen 213
Till Lindemann macht Appetit auf "Blut": Hier könnt Ihr in den neuen Song reinhören 2.972
Ein Jahr nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Täter ist ein Pflegefall 649