Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

2.366

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.190

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

6.612

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

9.023

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
7.246

Auch in Sachsen: Weißes Pulver in Gerichtsgebäuden löst Polizei-Einsätze aus

Am Justizzentrum in #Chemnitz ist am Mittwoch ein verdächtiger Brief aufgetaucht.
Ein Brief mit weißem Pulver sorgte für einen Polizeieinsatz am Chemnitzer  Justizzentrum.
Ein Brief mit weißem Pulver sorgte für einen Polizeieinsatz am Chemnitzer Justizzentrum.

Chemnitz - Die Polizei musste aufgrund eines verdächtigen Briefes am Mittwochmorgen im Chemnitzer Justizzentrum anrücken.

Wie die Polizei mitteilt, war dort ein Brief eingegangen, der weißes Pulver enthielt.

Den Brief stellte die Polizei sicher und brachte ihn zur Untersuchung nach Leipzig in die Landesuntersuchungsanstalt für Gesundheits- und Veterinärwesen.

Verletzt wurde niemand.

Die Chemnitzer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weißes Pulver auch in anderen Bundesländern entdeckt

Die Feuerwehr stellt in Gera einen Brief und verdächtige Substanz sicher.
Die Feuerwehr stellt in Gera einen Brief und verdächtige Substanz sicher.

Berlin - Auch in anderen Bundesländern ist das verdächtige weiße Pulver in Gerichtsgebäuden aufgetaucht.

Bis Mittwochmittag wurden ähnliche Fälle aus Gera in Thüringen, Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern und Coburg in Bayern bekannt. Überall dort rückten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr aus.

Ob die Fälle zusammenhängen, war noch offen. Das Bundeskriminalamt (BKA) habe keine Informationen, sagte eine Sprecherin in Wiesbaden. Das Pulver wurde am Mittwoch jeweils in den Poststellen der Justizgebäude entdeckt.

In Gera wurden zwei Mitarbeiter ins Krankenhaus gebracht. Sie waren mit einem Brief mit dem Pulver direkt in Kontakt gekommen. Der Polizei zufolge blieben sie augenscheinlich unverletzt. Ein Gebäude, in dem mehrere Gerichtsverhandlungen anberaumt waren, wurde gesperrt. In speziellen Schutzanzügen sei es Spezialisten der Feuerwehr gelungen, die noch unbekannte Substanz in einem Sicherheitsbehälter zu verwahren, hieß es. Er wurde zur Untersuchung in ein Labor ins thüringische Bad Langensalza gebracht.

Ein Ergebnis werde frühestens am Nachmittag erwartet, sagte die Sprecherin des Landgerichts Gera, Kerstin Böttcher-Grewe. So lange werde das Gebäude gesperrt bleiben müssen. Radioaktivität habe bereits ausgeschlossen werden können.

In Ludwigslust wurde das Amtsgericht gesperrt. Niemand komme hinein oder heraus, sagte ein Polizeisprecher. Die Poststelle sei evakuiert worden. Beide Mitarbeiter der Poststelle seien augenscheinlich unversehrt. Einem der beiden sei am Vormittag beim Öffnen eines gewöhnlichen Postbriefes ein weißes Pulver entgegengerieselt.

Auch in Coburg liefen die Untersuchungen noch. Hier war das Pulver einem Polizeisprecher zufolge ebenfalls in der Poststelle des Gerichtsgebäudes aufgetaucht. Weitere Details zu dem Vorfall gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Fotos: DPA, Harry Härtel/Haertelpress

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

4.446

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

3.468

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

873

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.142

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

2.882

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.711

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

6.301

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

6.588

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.314

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.594

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.065

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.711

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.385

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.335

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

9.577

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.578

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.018

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.016

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.363

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.213

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.682

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.339

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.830

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.012

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.951
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.540

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.700

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.768

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.487

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.754

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.266

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.968

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.760

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.494

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.516

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.579

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

872

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.777

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.552

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.864

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.387

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.961