Mann stürmt Laden und greift Inhaber mit Beil an

In Chemnitz wurde ein Ladeninhaber von einem Mann mit Beil bedroht. (Symbolfoto)
In Chemnitz wurde ein Ladeninhaber von einem Mann mit Beil bedroht. (Symbolfoto)

Chemnitz - Im Chemnitzer Stadtzentrum wurde am Dienstagabend ein Geschäftsinhaber von einem Mann mit einem Beil bedroht.

Wie die Polizei mitteilt, stürmte der Täter gegen 17 Uhr in das Fahrradgeschäft auf der Zöllnerstraße und ging auf den Inhaber los.

Ein Bekannter des Inhabers, der sich ebenfalls im Geschäft befand, kam zu Hilfe und gemeinsam konnte man den Angreifer überwältigen. Danach flüchtete der Täter.

Die alarmierte Polizei konnte den 30-Jährigen in Tatortnähe aufgreifen und festnehmen. Die Nacht verbrachte er hinter Gittern, wurde aber am Mittwoch freigelassen.

Nach Angaben der Polizei sei ein Streit zwischen dem Angreifer und dem Ladeninhaber der Grund für die Attacke gewesen.

Fotos: dpa/Rene Ruprecht, Uwe Meinhold


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0