Bei 160 blieb die Tachonadel stehen! VW-Fahrer stirbt nach Raserfahrt durch die Stadt Top Riskiert Hector für den FC seine Länderspiel-Karriere? Neu Es löst Leukämie aus! Tödliches Sex-Virus auf dem Vormarsch Neu Medizinische Sensation! Erste Penis-und Hodensack-Transplantation Neu
4.965

Illegale Sprayer richten hohen Schaden in Chemnitz an

Chemnitz - Graffiti: Kunst oder Schmiererei? Wenn es um knallige Bilder an Fassaden geht, scheiden sich die Geister. Sprayen ist illegal. Doch das Verbotene übt immer seinen besonderen Reiz aus - und kostet den Steuerzahler richtig Geld.
Malermeister Karsten Krause (51) entfernt die Farbe mühselig mit einem speziellen Graffi ti-Entferner.
Malermeister Karsten Krause (51) entfernt die Farbe mühselig mit einem speziellen Graffi ti-Entferner.

Chemnitz - Graffiti: Kunst oder Schmiererei? Wenn es um knallige Bilder an Fassaden geht, scheiden sich die Geister. Sprayen ist illegal. Doch das Verbotene übt immer seinen besonderen Reiz aus - und kostet den Steuerzahler richtig Geld.

Graffiti an Fassaden, Brücken, Zügen: Zwar gibt es weniger angezeigt illegale Sprühaktionen. 2015 notierte die Polizei sachsenweit zwar einen Rückgang um 6,9 Prozent - trotzdem waren es immer noch satte 8808 Graffito.

Die Stadtverwaltung kennt das Problem. „2015 wurden von uns 35 Fälle von Graffiti an städtischen Gebäuden angezeigt, vier mehr als im Vorjahr“, sagt ein Rathaussprecher.

Die Beseitigung kostete 21.000 Euro. Angezeigt wurden im Stadtgebiet im Jahr 2014 insgesamt 782 Schmierereien, 2015 immerhin noch 738. Experten schätzen den Schaden auf mehr als 400.000 Euro. Immer öfter werden auch Denkmale und Brunnen verschandelt.

Mit besonders großformatigen Graffi ti ist die Fassade des leer stehenden Hochhauses in der Zwickauer Straße verunziert.
Mit besonders großformatigen Graffi ti ist die Fassade des leer stehenden Hochhauses in der Zwickauer Straße verunziert.

Die CVAG hat jeden Monat durchschnittlich sieben bis zehn Fälle zu beklagen: von der Kritzelei bis zur komplett verschmierten Straßenbahn- und gibt jährlich rund 100.000 Euro aus, um Vandalismusschäden zu beseitigen.

Bundesweit richten Sprayer laut Bundespolizei jährlich rund 200 Millionen Euro Schaden an. Und die Beseitigung ist teuer. „Die Reinigungskosten betragen um die 60 Euro pro Quadratmeter“, sagt Maler Karsten Krause (51)

Robert, in der Chemnitzer Sprayer-Szene aktiv, weiß: „Illegal zu sprühen ist wie ein Adrenalinkick.“ Der 22-Jährige macht aber nach eigener Aussage nur noch legale Auftragsarbeiten: „Früher habe ich auch Züge besprüht. Da war die Anerkennung in der Szene am höchsten.“ Robert schätzt die hiesige Szene auf 40 bis 50 Mann stark.

Die Stadt setzt seit Jahren auf legale Flächen für Graffiti - sechs Turnhallen sind aktuell freigegeben, weitere Flächen geplant.

Vandalismus oder Kunst?

Mit dekorativen großformatigen Bildern von Graffi ti-Künstler Guido Günther lassen sich Wohnungsgenossenschaften gern kahle Flächen verschönern.
Mit dekorativen großformatigen Bildern von Graffi ti-Künstler Guido Günther lassen sich Wohnungsgenossenschaften gern kahle Flächen verschönern.

Kommentar von Ronny Licht

Viele stecken Graffiti und deren Verursacher angewidert in die Schublade: Vandalen, Rowdys, Idioten. Doch die Medaille hat immer zwei Seiten.

Grund-Motivation der Jahrzehnte alten Subkultur ist der Protest gegen graue Städte, triste Straßenzüge. Das Leben soll bunt sein, lebendig. Eine nachvollziehbarer Wunsch - wer schaut schon gern ständig auf grauen Beton? Aber: Der von den Sprayern gewählte Weg dahin ist oft strafbar.

Was also tun? Man könnte die strafrechtlichen Zügel anziehen, erwischte Sprayer nicht nur mit dem erhobenen Zeigefinger wieder nach Hause schicken. Man könnte aber auch weitaus offener auf diese Subkultur zugehen: als Privat-Vermieter, als Wohnungsgenossenschaft. Zum Beispiel iindem man Freiräume für die freien Künstler schafft, ihnen Alternativen anbietet.

Den harten illegalen Sprayer-Kern bekommt man damit zwar nicht eingefangen, aber dafür sicher viele junge Sprayer, die sich einfach nur künstlerisch ausleben wollen. Nicht alles, was bunt und gesprüht ist, ist eine illegale Schmiererei, sondern manchmal eben auch echte Kunst.

Fotos: Sven Gleisberg, Zschage

Mädchen (5) spielt mit Freunden Ball: Plötzlich stürmt ein Hund auf sie zu Neu Tragischer Verkehrsunfall: Lkw überfährt Radlerin Neu Update Lebensgefahr! Mann sticht auf offener Straße auf Ex-Frau ein Neu Entsetzlich: Frau bleibt hängen und reißt sich den Ringfinger ab! Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.266 Anzeige Kind macht im Restaurant Krawall, mit der Reaktion eines Gastes rechnet niemand Neu Atommüll nicht sicher gelagert? Fässer angerostet und beschädigt Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.587 Anzeige Islamfeindliche Sprüche und Graffiti auf 1100 Quadratmeter Neu Mutmaßlicher Neustadt-Mörder will so schnell wie möglich abgeschoben werden Neu Zentralrat der Juden warnt vor Tragen von Kippas in deutschen Großstädten Neu
Opel-Mutter PSA legt im ersten Quartal kräftig zu Neu Wahrzeichen: Was passiert hier mit dem Kölner Dom? Neu Bundespräsident Steinmeier appelliert an Schweiz: "EU nicht als Feindesland ansehen!" Neu Krass! Hier sind 76 Prozent der Straßen kaputt Neu Seit Oktober 2017 vermisst: Wo ist die 15-jährige Sarah? Neu Hotel-Balkon am Ballermann abgestürzt Neu Schwesta Ewa macht klar: "Wenn jemand Muschi nicht leckt, geht gar nicht" Neu Nach Geiss-Shitstorm und Morddrohungen: Ist Carmen eine Ausländerhasserin? Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.290 Anzeige Mann überrollt 73-jährigen Streitschlichter gleich mehrfach 1.069 Mann schaufelt Loch: Dann wird es zu seinem eigenen Grab 1.929 Nach Horror-Sturz! Vanessa Mai kann wieder selbstständig atmen 9.017 Werden die Ermittlungen gegen Hammer-Mörder Jörg W. bald eingestellt? 1.062 Sie war Miss Germany: Diese Promi-Lady wird tatsächlich 50 1.376 Schon wieder! Asylbewerber randaliert und bricht in Kirche ein 8.316 Update Kurz nach dem Tod seiner Frau: Jetzt liegt George Bush auf der Intensivstation 1.452 Nach Streit: Mann legt Feuer in Karaoke-Bar und tötet 18 Menschen 1.607 Wer falsch grillt, kann sich schlimm infizieren 11.029 Insiderin packt aus: So dreist lügen Prostituierte Freiern ins Gesicht 4.042 Verfeindete Fans treffen in enger Gasse aufeinander und tun, was niemand erwartet 3.185 Nichts geht mehr! Zwegat gibt Naddel auf 6.583 So eiskalt fuhr der Amokfahrer von Toronto über seine Opfer 5.152 Dieses Foto verwirrt alle: Erkennt Ihr, warum? 8.085 Schock! Schwer verletzter Mann liegt neben Schienen und stirbt 1.952 Zyste im Kopf wächst: Kann die "Sachsenklinik" Lutz noch helfen? 711 Neuer Thriller vorgestellt: Schätzing warnt vor künstlicher Intelligenz 83 Denise Temlitz will das Kind früher entbinden und erntet Shitstorm 1.094 Tour und "Sing mein Song": Bleibt für Johannes Strate da noch Zeit für Familie? 227 Nach Wahnsinn in München: Eisbären wollen historisches Comeback 63 Entführter Vietnamese: Mutmaßlicher Mittäter vor Gericht 87 GZSZ-Star über sexuelle Belästigung: Das sollten Opfer tun 460 Schwerer Vorwurf: Hat Marine-Ausbilder mehrere Soldaten misshandelt? 365 Hier simuliert die Polizei heute einen Terroranschlag am Hauptbahnhof 949 Brautmoden-Herrmann: Jetzt grillt er auch noch 919 Imbiss-Chefin Thu T. in der Neustadt erstochen: Ihr Mörder steht jetzt vor Gericht 2.806 Wieder Staus und Behinderungen auf A33 erwartet! 169 Hakenkreuz von Nazi-Glocke entfernt: Jetzt ist sie zu nichts mehr zu gebrauchen 2.974 "UnberechenBER": Brettspiel über Pannenflughafen darf nicht zur ILA 339 Vorbei! Z-Promi-Zoff endet an Bratwurststand 2.717 +++ Neun Tote in Toronto! +++ Lieferwagen fährt in Menschengruppe 4.626 Update