Chemnitz: Hakenkreuz in Schnee getrampelt

Chemnitz - In Chemnitz sind zwei junge Männer dabei erwischt worden, wie sie ein Hakenkreuz in den Schnee trampelten.

Gegen die Männer wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. (Symbolbild)
Gegen die Männer wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein Ladendetektiv das Duo am Vortag auf dem Oberdeck einen Parkhauses in der Straße am Markt beobachtet und die Polizei alarmiert.

Die Beamten stellten die 18 und 21 Jahre alten Männer, als sie das verbotene Zeichen mit einer Größe von drei mal drei Metern in den Schnee traten.

Gegen die Männer wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

 In Chemnitz sind zwei junge Männer dabei erwischt worden, wie sie ein Hakenkreuz in den Schnee trampelten. (Symbolbild)
In Chemnitz sind zwei junge Männer dabei erwischt worden, wie sie ein Hakenkreuz in den Schnee trampelten. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0