Schon wieder! Vandalen zerstören Wartehäuschen

Die Haltestelle Friedhof Reichenbrand wurde von Randalierern schwer beschädigt.
Die Haltestelle Friedhof Reichenbrand wurde von Randalierern schwer beschädigt.

Von Lutz Thierbach

Chemnitz - Kann man das noch verstehen? Erst vor zwei Wochen haben Chaoten 24 Wartehäuschen der CVAG zerstört.

Ganz besonders betroffen waren damals die Unterstände entlang der Linie 32 in Richtung Rabenstein und die der Linie 1 an der Zwickauer Straße. Der Schaden geht in die Zehntausende!

Jetzt schlugen Vandalen wieder zu:

Und wieder war die Zwickauer Straße betroffen. In Reichenbrand liegen die Haltestellen am Friedhof und an der Brauerei in Scherben.

Betreiber der Unterstände ist die Firma Ströer. Wie das Unternehmen mitteilte, seien die Schäden von vor zwei Wochen behoben.

Aber einige Chaoten wollen den Reparaturtrupps offenbar keine Verschnaufpause gönnen…

Am Harthwald  machten sich die Vandalen ebenfalls am Wartehäuschen zu schaffen. Mitarbeiter der Firma Ströer versuchen die Schäden zu beheben.
Am Harthwald machten sich die Vandalen ebenfalls am Wartehäuschen zu schaffen. Mitarbeiter der Firma Ströer versuchen die Schäden zu beheben.

Fotos: Harry Haertel, Uwe Meinhold


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0