Mysteriös! Wer hat es auf dieses Haus abgesehen?

Vermutlich wurden abgestellte Schuhe im Treppenhaus angezündet.
Vermutlich wurden abgestellte Schuhe im Treppenhaus angezündet.

Chemnitz - Schon wieder musste die Feuerwehr zum Elfgeschosser am Harthwald ausrücken. In der Nacht zu Mittwoch brannte es in dem Haus.

Gegen 01.30 Uhr bildete sich im Treppenhaus starker Rauch. Vermutlich wurden dort im Hausflur abgestellte Schuhe angezündet.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Flammen beschädigten Kabelschächte, Lichtschalter und Klingeltaster.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung.

In diesem Haus war die Feuerwehr bereits mehrfach im Einsatz. Ende Juli gab es in dem Haus bereits einen Kellerbrand (TAG24 berichtete). Unbekannte drehten Anfang Juli in leerstehenden Wohnungen die Wasserhähne auf und verursachten große Schäden.

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch erneut zum Plattenbau Am Harthwald ausrücken.
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch erneut zum Plattenbau Am Harthwald ausrücken.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0