Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

NEU

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

NEU

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

NEU

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

NEU
561

Nach 77 Jahren hat Chemnitz endlich wieder einen Rabbi

Chemnitz - Nach 77 Jahren ist er der erste Geistliche der Jüdischen Gemeinde Chemnitz: Jakov Pertsovsky (28) übernimmt die Nachfolge von Hugo Fuchs (1878-1949), der in der Pogromnacht 1938 verhaftet worden war.
Jakov Pertsovsky (28) freut sich auf seinn neuen Posten als Rabbi der Chemnitzer Gemeinde.
Jakov Pertsovsky (28) freut sich auf seinn neuen Posten als Rabbi der Chemnitzer Gemeinde.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Nach 77 Jahren ist er der erste Geistliche der Jüdischen Gemeinde Chemnitz: Jakov Pertsovsky (28) übernimmt die Nachfolge von Hugo Fuchs (1878-1949), der in der Pogromnacht 1938 verhaftet worden war.

Jakov Pertsovskys offizielle Amtseinführung ist für Sommer geplant. Doch schon jetzt fühlt sich der Rabbiner, der auf dem Kapellenberg wohnt, heimisch.

„Chemnitz ist schön. Ich habe eine sympathische Gemeinde und meine Frau studiert an der TU.“ Die aktuellen fremdenfeindlichen Demonstrationen beobachtet der Rabbiner aufmerksam.

„Ich habe keinen Anlass zu konkreter Angst vor Übergriffen“, so Pertsovsky.

Dreimal pro Woche nimmt Rabbiner Jakov Pertsovsky die Torarollen - die hebräische Bibel - aus dem Schrein.
Dreimal pro Woche nimmt Rabbiner Jakov Pertsovsky die Torarollen - die hebräische Bibel - aus dem Schrein.

„Allerdings ist die Lage für das jüdische Volk weltweit gefährlicher geworden. Seit den Anschlägen in Paris sehe ich auch öfter Polizeistreifen nahe der Synagoge in der Stollberger Straße.“

Für seine Gemeinde, deren Mitglieder überwiegend aus Russland und der Ukraine stammen, will der junge Geistliche Ansprechpartner sein:

„Meine Aufgabe ist es, Menschen zu begleiten - beispielsweise wenn jemand zum Judentum konvertieren will oder Küche für koscher erklärt werden soll. Wichtig sind auch Lebenshilfe und Integration.“

So hält der gebürtige Kiewer, der in München aufwuchs und an der orthodoxen Talmudschule in Berlin studierte, seine Gottesdienste und Reden zweisprachig, indem er nach einigen Sätzen Russisch den Inhalt auf Deutsch wiederholt.

„In unserer Gemeinde gibt es Ärzte und Musiker - aber auch Menschen, die auf Hilfe vom Staat angewiesen sind. Sie brauchen besondere Unterstützung. Sei es, einen Text zu übersetzen oder eine geeignete Arbeit zu finden. Ich möchte helfen, damit meine Gemeindemitglieder erfolgreich werden.“

Fotos: Sven Gleisberg

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

743

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

5.374

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.469
Anzeige

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.137

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.447

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.044
Anzeige

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.686

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.878

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.426
Anzeige

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.700

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.759

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

11.291

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.287

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.380

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.391

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.638

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.145

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.006

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.504

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.910

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.832

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.999

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.469

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

542

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

911

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.692
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.225

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

889

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

431

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.560

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

17.284

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.587
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

859

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.036

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

20.280

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

574

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.584

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.966

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.862

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.163

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.409

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.308

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.996