Helene Fischer für Chemnitz-Statement beschimpft: Einem platzt jetzt der Kragen! 15.184
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! Top
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt Top
Bis Samstag verkauft Euronics in Ahaus Technik richtig billig Anzeige
Offiziell! Jens Keller neuer Trainer des 1. FC Nürnberg Top Update
15.184

Helene Fischer für Chemnitz-Statement beschimpft: Einem platzt jetzt der Kragen!

#wirsindmehr: Frank Ehrlacher hält Wutrede auf Facebook

Da positioniert sich Helene Fischer im Fall Chemnitz einmal politisch und es ist auch wieder nicht richtig. Einer springt dem Schlagerstar nun zur Seite.

Netz - Schlagerstar Helene Fischer hält sich mit politischen Statements normalerweise zurück, doch im Falle von Chemnitz machte sie eine Ausnahme. Im Netz sorgt das für hitzige Diskussionen.

Helene Fischer setzte nach den Vorfällen Chemnitz ein Zeichen gegen rechts.
Helene Fischer setzte nach den Vorfällen Chemnitz ein Zeichen gegen rechts.

Als sich Fischer in dieser Woche im Zuge der Ereignisse in Chemnitz klar gegen Rassismus positionierte und ihr Berliner Konzert ebenfalls unter das Motto #wirsindmehr stellte (TAG24 berichtete), zog das nicht nur positives Echo nach sich.

Während viele Kollegen sie dafür lobten, in dieser Sache das Wort ergriffen zu haben, wurde die Sängerin im Internet teils wüst angefeindet. Da war die Androhung mancher sogenannter Fans, all ihre CDs zu entsorgen und nie wieder ihre Musik zu hören, noch das Harmloseste.

"Jetzt bist du auch zur Systemhure geworden und dem linken Gesindel auf den Leim gegangen. Hoffentlich fällt dir das schwer auf die Füße. Für mich bist du erledigt", hetzte ein User auf Instagram. Andere beschimpften Fischer als Volksverräterin oder wünschten ihr gar den Tod. Auch jene Bands, die am Montag in Chemnitz auf der Bühne standen, waren im Vorfeld angefeindet worden.

Ein Umstand, der den Journalisten und Musik-Experten Frank Ehrlacher so richtig auf die Palme bringt. Viele dürften ihn aus der RTL-Sendung "Die ultimative Chartshow" kennen.

Bei dem Konzert unter dem Motto #wirsindmehr hatten rund 65.000 Menschen weitgehend friedlich gefeiert.
Bei dem Konzert unter dem Motto #wirsindmehr hatten rund 65.000 Menschen weitgehend friedlich gefeiert.

Auf Facebook macht er seinem Ärger über die Hasstiraden gegen Helene Fischer und Co. Luft. "#FeineSahneFischerFilet? Sie hat es getan! Und nu ist es auch wiederum nicht gut!", schreibt er merklich sauer. "'Alle' haben eindringlich gefordert, dass Helene Fischer sich äußert. Sie hat sich geäußert und klar Stellung bezogen. Und wieder ist es nicht gut."

Doch nicht nur das Helene-Bashing kotze ihn an, macht Ehrlacher deutlich. Auch die Kritik daran, dass eine Band wie Feine Sahne Fischfilet in Chemnitz auf der Bühne stand, kann er nicht verstehen. Die linke Punkband war vor allem in der Vergangenheit für ihre radikalen Texte umstritten, wurde zeitweise sogar durch den Verfassungsschutz beobachtet.

"95 % der Leute, die sich jetzt darüber belehrend erheben, haben die Band aus MeckPomm bis Montag gar nicht gekannt und kennen sie auch jetzt nur aus den Hetzposts der AfD", schreibt Ehrlacher dazu. "Und wo man dieses Haar in der Suppe schon mal gefunden hat, kann man auch gleich dem Bundespräsidenten noch einen verbraten, weil er ja dieses Konzert empfohlen hat."

Tatsächlich war Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unter anderem von CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kritisiert worden, weil er die Veranstaltung in Chemnitz trotz der Teilnahme von Feine Sahne Fischfilet öffentlich unterstützt hatte.

Manche Medien stellten zudem die Frage, warum nicht mehr oder berühmtere Bands in Chemnitz auftraten, und riefen nach Stars wie Mark Forster oder Andrea Berg.

Der Auftritt von Feine Sahne Fischfilet hatte im Vorfeld für Diskussionen gesorgt.
Der Auftritt von Feine Sahne Fischfilet hatte im Vorfeld für Diskussionen gesorgt.

Ehrlacher platzt bei sowas der Kragen: "Da hat man schon längst verdrängt, worum es hier eigentlich geht, da zählt nur noch aus dem Haar in der Suppe möglichst eine Dauerwelle zu machen." AfD und Rechte hätten so leichtes Spiel, weil man sich scheinbar lieber selbst zerfleische statt gemeinsam für etwas einzustehen.

"Die Gefahr für die Demokratie heißt nicht Steinmeier. Und auch nicht Helene Fischer. Und auch nicht Feine Sahne Fischfilet. Ohne Aber!", stellt Ehrlacher klar und erhält für sein emotionales Posting viel Zuspruch. "Das gefällt mir sowas von!!! Sensationelle Worte, die mir aus dem Herz sprechen und ich deshalb teilen MUSS!!", schwärmt etwa ein Fan.

Und wie reagieren die Künstler selbst? Helene Fischer hat gesagt, was sie sagen wollte, und schweigt zu dem Shitstorm. Feine Sahne Fischfilet gönnt sich derweil eine kleine Auszeit an der Ostsee - jedoch nicht ohne einen Seitenhieb gegen alle, die meinen, sie müssten sich mit Hass-Kommentaren im Internet profilieren.

"Mein Zuhause ist der Strand, denn dort hab ich kein Empfang. Mit Lebenslust sollst du protzen. Scheissegal, lass die Anderen kotzen!", reimt die Band zu den Hashtags #wirsindmeer und #dankehelene.

Fotos: DPA

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 20.834 Anzeige
Kreislga-Fußball: Schiedsrichter gewürgt und auf den Boden gedrückt Neu
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge Neu
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.279 Anzeige
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer Neu
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.009 Anzeige
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm Neu
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star Neu
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.191 Anzeige
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe Neu
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst Neu
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff Neu
Was würdet Ihr mit 90 Millionen Euro machen? Anzeige
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen Neu
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal Neu
Donald Trumps Verwandter rettet jetzt das Klima und jeder kann mitmachen Neu
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht Neu
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren Neu
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? Neu
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab Neu
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres Neu
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's Neu
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? Neu
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen Neu
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken Neu
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? Neu
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? Neu
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung Neu
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung 337
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 542
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 1.876
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 379
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 723
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 189
European Championships 2022 finden in München statt! 18
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 651
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 317
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 984
Überraschung bei McDonald's: Extra Zitrone bestellt, Gras bekommen 2.925
YouTuber Exsl95 macht den Liefercheck und findet den Schnitzel-Gott! 942
Esther Sedlaczek zeigt stolz ihren größten Schatz, Fans bekommen nicht genug 1.030
Sportfreunde Lotte insolvent? Vereinsboss Wilke seit Wochen untergetaucht! 2.798
Katzenbabys bei eisiger Kälte in Box ausgesetzt 2.442
Türkei schickt IS-Anhänger zurück: "Wollen jeden Gefährder in Haft sehen" 374
Terror-Anschlag in Deutschland geplant? Razzia und Festnahmen in Offenbach 3.356
Das schnellste Auto der Welt und 9 weitere krasse Rekorde 1.508
Nach Bodycheck gegen Freiburg-Trainer Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän 588
Oliver Pocher freut sich über besondere Geste nach Geburt seines Sohnes 2.212
Grund zur Freude für deutsche Autofahrer? Maut-Änderung in Österreich steht offenbar bevor 2.402
Weil Philip gegen Rechts aufbegehrt: GZSZ kassiert fiese Kommentare 7.294