"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

NEU

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.779
Anzeige
3.936

Hier wollten Einbrecher einen Tresor knacken

Chemnitz – Panzerknacker in der Innenstadt. Einbrecher stiegen bei der Reisebank in der Carolastraße ein, wollten zum Tresor. Sie scheiterten aber am Innenschalter. Darum versuchten sie es auch noch nebenan im Reisebüro, stemmten sogar die Wand hinter dem Banktresor auf.
Die Einbrecher hinterließen eine Spur der Verwüstung.
Die Einbrecher hinterließen eine Spur der Verwüstung.

Von Bernd Rippert

Chemnitz – Panzerknacker in der Innenstadt. Einbrecher stiegen bei der Reisebank in der Carolastraße ein, wollten zum Tresor. Sie scheiterten aber am Innenschalter. Darum versuchten sie es nebenan im Reisebüro, stemmten sogar die Wand hinter dem Banktresor und eine Decke auf.

Letztlich ohne Erfolg. Am Morgen sperrte die Polizei den Fußweg vor Reisebüro und Reisebank mit einem Band ab. In beiden Geschäften herrschte das Chaos.

Ausgehebelte Eingangstüren, Dämmmaterial, Dreck, dazwischen Büroinventar – die Täter waren sehr rabiat vorgegangen. Angeblich waren die Einbrecher gegen 2 Uhr nachts in der Carolastraße.

Zunächst brachen sie die Glastür zur Bank auf, versuchten auch in den Schalterraum zu gelangen. Die Innentür hielt aber stand.

Danach brachen sie die Eingangstür zum Reisebüro nebenan auf, bearbeiteten mit grobem Werkzeug die Wand zur Bank, hinter der sich der Tresor befand. Doch die Täter schufen nur ein kleines Loch.

Die Ganoven gaben noch nicht auf, starteten einen dritten Anlauf. Diesmal klappte es, zum Teil. Rüdiger Schmitt, Sprecher der Reisebank: „Die Täter gelangten durch die Zwischendecke in den Innenraum der Bank. Dort richteten sie großen Vandalismusschaden an, versuchten auch den Tresor aufzubrechen. Aber das schafften sie nicht.“

Schließlich ergriffen die verhinderten Panzerknacker die Flucht. Die Reisebank in der Carolastraße bleibt wegen des Einbruchs eine Woche lang geschlossen.

Rüdiger Schmitt verweist die Chemnitzer Kunden deshalb auf die Filialen in Dresden und Leipzig oder auf den Online-Service.

Auch Klaus Kandler (73) vom Reisebüro Eurosol ist stinksauer: „Das behindert unser Geschäft. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen.

Und in beiden Fällen waren wir gar nicht gemeint, sondern die Bank.“ Der Sachschaden im Reisebüro könnte 10.000 Euro erreichen.

Die Pressestelle der Polizei konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts zu dem Doppel-Einbruch sagen.

Einbrecher versuchten bereits zum zweiten Mal in den Tresorraum der Reisebank zu gelangen.
Einbrecher versuchten bereits zum zweiten Mal in den Tresorraum der Reisebank zu gelangen.

Fotos: Bernd Rippert

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

NEU

Donald Trump soll Persona non grata werden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.551
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

NEU

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

NEU
Update

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.860
Anzeige

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

NEU

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

NEU

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.108

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

1.835

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

426

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

854

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

2.812

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

3.180

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

1.894

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

2.809

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.303

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

2.230

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

3.129

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

5.708

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

2.700

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.074

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

6.390

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

3.596

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.144

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.308

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.157

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

6.801

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.700

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

7.017

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.332

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

4.818

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.681

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

46.573
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.402

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

11.483

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.088

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.224

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.442

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

7.298

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.326