Hund Amor lief süßer Joggerin hinterher

Jürgen Gullmann und Doreen Lämmel mit Superhund Amor.
Jürgen Gullmann und Doreen Lämmel mit Superhund Amor.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Das waren wohl die Frühlingsgefühle: Superhund „Amor“ ging jetzt wegen einer attraktiven Joggerin stiften. Eine Nacht lang bangte Herrchen Jürgen Gullmann (58) um seinen Liebling.

Aufgeregt war auch das Chemnitzer TV-Sternchen Doreen Lämmel (37). Sie hatte den Schäferhund beim RTL-„Supertalent“ bekannt gemacht, als der Vierbeiner 2011 mit Kunststücken und Rechenkünsten glänzte. Lohn war Platz 3 in der Show.

Was passierte? „Amor war vorm Krankenhaus am Küchwald angeleint", berichtete Herrchen Jürgen. "Doch irgendwie konnte er sich losmachen, lief einfach bei einer Joggerin mit. Die fand den zutraulichen Hund so lieb, dass sie ihn erstmal mit nach Hause nahm.“

Inzwischen hatte der verzweifelte Jürgen Gullmann sogar eine Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet - Volltreffer.

Die Finderin meldete sich bei der Polizei - kurz darauf waren Hund und Herrchen am frühen Morgen wieder vereint. Und mittags stand „Amor“ schon wieder in einem Modehaus auf der Bühne.

2012 war der rechnende Hund auch bei Stefan Mross' Sendung "Immer wieder sonntags" zu Gast.
2012 war der rechnende Hund auch bei Stefan Mross' Sendung "Immer wieder sonntags" zu Gast.

Foto: Uwe Meinhold


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0