22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

TOP

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

NEU

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
18.176

In diesen Räumen bastelte der Chemnitzer Terrorist seine Bombe

Mitten in einem Chemnitzer Plattenbau wohnte der Chemnitzer Terrorist und schmiedete seine finsteren Pläne.

Von Doreen Grasselt, Ronny Licht, Bernd Rippert

Das Wohnzimmer: Hier wurde offenbar die Sprengstoffweste gebaut und samt Teppich sichergestellt.
Das Wohnzimmer: Hier wurde offenbar die Sprengstoffweste gebaut und samt Teppich sichergestellt.

Chemnitz - Es ist ein Blick in die Räume des Bösen: In dieser kahlen Einraumwohnung bastelte der mutmaßliche IS-Terrorist Dschaber al-Bakr (22) an einer Bombe. Der Morgenpost liegen exklusive Tatort-Fotos vor. Aufgenommen kurz nachdem die Polizei die Spurensicherung beendet hat.

Es sind unscheinbare 28 Quadratmeter in der dritten Etage der Platte, die 1979 gebaut und 1996 saniert wurde. "309" steht an der Tür. Schwarze Schmauchspuren sind die stummen Zeugen des Sprengsatzes, mit dem die Wohnung (228 Euro Warmmiete) geöffnet wurde. Die Fensterscheiben im Hausflur gingen durch die Druckwelle zu Bruch.

Seit etwa zwei Monaten soll hier der Syrer an seinem tödlichen Plan gefeilt, mit bis zu 1,5 Kilo Sprengstoff hantiert haben. 

Um die Tür von dem IS-Terroristen gewaltsam zu öffnen, verwendeten SEK-Beamte Sprengstoff. Rückstände davon am Türrahmen (l.). Bei dem Polizeieinsatz gingen die Fenster im Hausflur zu Bruch (r.).
Um die Tür von dem IS-Terroristen gewaltsam zu öffnen, verwendeten SEK-Beamte Sprengstoff. Rückstände davon am Türrahmen (l.). Bei dem Polizeieinsatz gingen die Fenster im Hausflur zu Bruch (r.).

Auffällig: der Kühlschrank im Flur. Den benötigte der Terrorist wahrscheinlich um die Zutaten für seinen Sprengsatz zu kühlen. Befand sich die eigentliche Werkstatt des Bombenbauers im nur 3,3 Quadratmeter großen Bad? Nahe liegend. Ermittler verrieten, der Sprengstoff wäre sehr gut versteckt gewesen. In einer fast leeren, kleinen Wohnung wie dieser, ginge das besonders gut im Versorgungsschacht des Bades. Eine Klappe öffnet dort den Hohlraum für Wasserleitungen.

Im Wohnzimmer fehlt ein großer Teil des grauen Teppichs - offenbar lag hier die ausgebreitete Sprengstoffweste. Der Bereich wurde von den LKA-Fahndern vorsichtig ausgeschnitten. Daneben: Wattestäbchen, wie sie auch von LKA-Experten zur Untersuchung von Sprengsätzen genutzt werden. Nur 20 Zentimeter neben dem Fundort der Sprengstoffweste liegt ein grünes Feuerzeug. Besonders skurril: eine gefüllte Kaffeetasse steht auch noch da.

Die Polizei hat die Wohnung versiegelt. Wie und wann hier wieder Menschen einziehen dürfen, ist fraglich.

Polizeibeamte vor der Wohnung des Terroristen.  Zahlreiche Wattestäbchen zeugen vom Einsatz der Ermittler am Tatort (r.)
Polizeibeamte vor der Wohnung des Terroristen.  Zahlreiche Wattestäbchen zeugen vom Einsatz der Ermittler am Tatort (r.)
Der Flur: Hinter der zerstörten Wohnungstür stand der Kühlschrank. Rechts der Grundriss der Bombenwohnung (28 Quadratmeter).
Der Flur: Hinter der zerstörten Wohnungstür stand der Kühlschrank. Rechts der Grundriss der Bombenwohnung (28 Quadratmeter).

Fotos: privat, Privat, Skizze GGG

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

1.417

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

1.943

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

1.402

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

2.813

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

7.152
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.492

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.735

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

22.795

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.882

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

10.886

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.000

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.101

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

23.292

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

5.138

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.067

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.943

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

12.099

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

4.154

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.663

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

6.571

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

7.499

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

15.048

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.985

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.874

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.623

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.147

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.066

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

23.110

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.810

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.393

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.169

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.809

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.417

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

13.297

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.555

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.674

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.986

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.914

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.839

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

660