20-Jährige in Chemnitz attackiert: Klinik!

Chemnitz - In Chemnitz ist erneut eine junge Frau angegriffen und verletzt worden.

Die 20-Jährige musste nach der Attacke in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Die 20-Jährige musste nach der Attacke in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei mitteilt, verließ die 20-Jährige am Samstag gegen 19 Uhr ihr Haus in der Wolgograder Allee, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen wurde.

Der Angreifer rannte direkt nach der Attacke weg.

"Die Frau stieg dann an der Haltestelle Wolgograder Allee/Ernst-Wabra-Straße in einen Bus und bat den Fahrer um Hilfe. Daraufhin wurde die Polizei verständigt", so ein Polizeisprecher am Sonntag.

Die 20-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zu den Umständen der Tat hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen.

Erst am Freitagabend ist in Chemnitz eine junge Frau attackiert und dabei verletzt worden (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0