Peinliche Mexiko-Pleite: Was ist bloß mit der Nationalelf los? Top Seehofer-Plan: Flüchtlingen soll Geld gestrichen werden Top Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.102 Anzeige Gewaltverbrechen? Passanten entdecken Leiche von junger Frau Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 30.771 Anzeige
1.452

Was macht Käpt'n Blaubär in Chemnitz?

Chemnitz – Käpt’n Blaubär ist in der Stadt. Roland Kümel (55) aus Peine (Niedersachsen) radelt 14 Tage lang quer durch Deutschland bis Dresden, um für Volksabstimmungen zu werben. Und das im Kostüm der beliebten Kinderfigur aus der „Sendung mit der Maus“.
Roland Kümel (55) radelt im Käpt'n Blaubär-Kostüm quer durch Deutschland, um für Volksabstimmungen zu werben.
Roland Kümel (55) radelt im Käpt'n Blaubär-Kostüm quer durch Deutschland, um für Volksabstimmungen zu werben.

Chemnitz – Käpt’n Blaubär ist in der Stadt. Roland Kümel (55) aus Peine (Niedersachsen) radelt 14 Tage lang quer durch Deutschland bis Dresden, um für Volksabstimmungen zu werben. Und das im Kostüm der beliebten Kinderfigur aus der "Sendung mit der Maus".

Der gelernte Buchbinder und Frührentner strampelt sich ordentlich ab für seine Ziele. Er hat schon drei Radtouren hinter sich, zwei Mal von Peine bis zur Zugspitze, einmal sogar die große Strecke von Sylt bis Zugspitze. Immer hat er wichtige Themen im Gepäck – und auf einem selbstgemalten Banner an seinem Fahrrad.

"Bei den ersten Touren war ich gegen Atomwaffen und Atomraketen", erzählt Käpt’n Blaubär alias Roland Kümel. Durchaus mit einem Teilerfolg, wie er findet: "Meine Touren haben zur Abschaltung der AKWs beigetragen."

Nun will er auch Volksabstimmungen durchsetzen, radelt dafür 700 Kilometer bis Dresden. Und machte Station am Brunnen im Rosenhof.

Trotz AfD-blauer Hose sei er ein Linker, betont der Dauerradler. "Wahlen alle vier Jahre reichen nicht", sagt er. "Die Parteien bilden Koalisationen und halten nur sieben Prozent ihrer Versprechen. Politiker ähneln da dem Käpt’n Blaubär, der auch immer viel erzählt."

Deshalb wirbt Roland Kümel mit blauer Hose, roter Jacke, blauen Handschuhen und Kapitänsmütze auf dem Kopf für Volksabstimmungen.

Passantin Barbara Eppendorfer (68) stimmte ihm zu: "Ich will auch mitbestimmen, denn Politiker machen doch sowieso, was sie wollen. Ich bin zum Beispiel gegen Waffenexporte. Das sorgt nur für Kriege und Flüchtlingselend."

Roland Kümel freut sich. Und morgen startet er zur finalen Tour nach Dresden.

"Ich weiß nicht, wie oft ich fahren muss, bis die Volksabstimmungen kommen. Aber ich weiß, dass die Politiker auf die Forderung von mir und vielen anderen reagieren müssen."

Fotos: Peter Zschage

HSV: Zwei Bundesliga-Clubs wollen Bobby Wood Neu Junge (2) ertrinkt bei Zoo-Besuch: Polizei steht vor vielen Rätseln Neu Unfassbare Brutalität: Welpe Beine und Schwanz abgeschnitten Neu Bye bye: Trennung bei Ralf Möller und 31 Jahre jüngerer Freundin Neu
Schuss-Geräusche auf Bühne: Eminem versetzt seine Fans in Panik Neu Stolze Mama Bonnie Strange (31) zeigt zum ersten Mal ihr Baby! Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.002 Anzeige Ein Toter: Transporter fährt bei Festival in Menschen-Gruppe Neu Bundespräsident Steinmeier in USA gelandet, aber Donald Trump trifft er nicht Neu Fluch oder tragischer Zufall? Mann (40) von Sarg der eigenen Mutter erschlagen Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.589 Anzeige Weniger Besucher als erwartet: Wird Fanfest in Hamburg zum Flop? Neu Rinder verenden elendig bei schwerem Scheunenbrand Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 9.540 Anzeige Horror-Crash! Auto kracht gegen Baum, Fahrer sofort tot Neu Junge jahrelang an Vergewaltiger verkauft: Jetzt spricht seine Mutter Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.447 Anzeige Roller fängt Feuer: 52-Jähriger stirbt beim Abbiegen Neu Ratte hängt in Spinnennetz, dann kommt eine Schwarze Witwe Neu Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.478 Anzeige Opel-Fahrer rammt Kind (12) und bricht ihm mehrere Knochen im Gesicht Neu Wenn Deutschland so weiter spielt, haben Supermärkte ein Problem Neu
Spuren von unbekanntem Raubsaurier entdeckt Neu Mutmaßlicher Mia-Mörder aus Kandel im Knast verprügelt Neu Fahrer aus Auto geschleudert: Tödlicher Unfall auf der A3 Neu Lebensgefahr! Wer auch im Sommer lange Klamotten tragen sollte Neu Heftiges Erdbeben erschüttert Japan: Mindestens 3 Tote, darunter ein Mädchen (9) 512 Plattenhardt von Mitspielern gemobbt? WM-Traum wird zum Solo-Albtraum 9.744 Mega-Sichtung über Russland! Besuchen hier Aliens die Fußball-WM? 2.313 Frauenarzt stellt Patientin perverse Fragen und bittet sie zum nächsten Termin Sexspielzeug mitzubringen 3.138 Verrückt! Hexenmeister sah voraus, dass Deutschland verliert 1.341 Schock-Moment: Mutter zieht ihr Kind nach fünf Minuten unter Wasser aus dem Pool 3.563 BMW rast gegen Brückenpfeiler und wird in Stücke gerissen 1.516 Deswegen fliegt bald ein Gewächshaus mit Tomaten ins All 130 Bittere Niederlage zum WM-Auftakt: Dieser Nachbar reagiert mit Humor 4.636 Fake: Dagi Bee kauft Schwangerschafts-Test und entlarvt sich selbst 2.634 Heiße Küsse: Kommt es bei Philip und Laura zum Liebes-Comeback? 735 Hier dürfen bereits 16-Jährige bald Auto fahren 148 14 Konzerte bis Ende Juli! Wird es Helene Fischer zu viel? 778 Schweiz spuckt Brasilien in die Suppe und holt ein Remis 1.953 Wo ist die 15-jährige Patricia Spielkamp? 5.901 Deutschland, Oh je! Zehntausende leiden auf Berliner Fanmeile 3.087 Mitten in der WM: So dreist bedienen sich deutsche Politiker in der Kasse der Steuerzahler 10.707 Absicht oder Ausnahme? Eurowings mit erheblichen Verspätungen! 4.232 Heidi Klum und Tom Kaulitz: War das der erste Familienausflug mit den Kids? 5.693 Verrückte Reise: Fußballfan fährt mit Traktor zur WM 5.727 Illegales Rennen auf Autobahn! Wagen überschlägt sich mehrfach 7.362 Autofahrerin wendet während Radrennen: 19 Verletzte! 8.102 Heftiger Sturz aus Sessellift: Mann (80) schwer verletzt 7.385 Alle geretteten Migranten der "Aquarius" in Spanien angekommen 1.750 4 Verletzte: Unfall auf Zubringer zur A1 bei Wuppertal 810