Das ist Chemnitz' kreativster Pop-Up-Store

Chemnitz - Endlich zieht hier wieder Leben ein! In der ehemaligen Galerie Weise an der Inneren Klosterstraße eröffnet jetzt ein Pop-Up-Store. "Karl mag's kreativ" soll frischen Wind in die Innenstadt bringen.

Der neue Laden ist bis 31. August geöffnet.
Der neue Laden ist bis 31. August geöffnet.  © Kristin Schmidt

"Pop-Up-Store bedeutet, der Laden bleibt nur für eine gewisse Zeit. Wir planen einen Monat", sagt Denise Quarsh (34). Sie ist eine von sechs Künstlern, die hinter dem Projekt stecken. Ob Schmuckdesign, geschneiderte Klamotten, Möbel oder Wohnaccessoires - "alles, was es im Laden gibt, ist handgemacht. Jedes Stück ist ein Unikat", verspricht Denise Quarsh.

Sonst sind die Macher auf Kunsthandwerk- und Kreativmärkten unterwegs. Doch davon haben sie genug, wollen etwas Neues ausprobieren: "Wir sind wahnsinnig aufgeregt, wissen ja nicht, wie die Innenstadt uns annimmt. Wenn wir gut ankommen, machen wir bald unsere eigenen Geschäfte auf."

Die Eröffnungsfeier startet am Samstag um 11 Uhr (Innere Klosterstraße 1). Danach hat "Karl mag's kreativ" mittwochs bis freitags von 12 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

In der Inneren Klosterstraße wird's ab Samstag bunt: Mit "Karl mag’s kreativ" eröffnet hier ein Pop-Up-Store.
In der Inneren Klosterstraße wird's ab Samstag bunt: Mit "Karl mag’s kreativ" eröffnet hier ein Pop-Up-Store.  © Kristin Schmidt

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0