Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.707
Anzeige
1.557

1990... Als Chemnitz wieder Chemnitz wurde

Chemnitz - Ich bin in Karl-Marx-Stadt geboren. Heute fühle ich mich ganz selbstverständlich als Chemnitzerin und bin dankbar dafür, dass Bürger wie Claus Modaleck 1990 die Gunst der Stunde nutzten, um Chemnitz seinen alten Namen wiederzugeben.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Tausende Flugblätter, wund geleimte Finger, auf mysteriöse Weise verschwundene Briefe und durchwachte Nächte - die Rückbenennung von Karl-Marx-Stadt in Chemnitz war ein Abenteuer. Am Donnerstag vor 25 Jahren stimmten die Bürger ab.

Für Claus Modaleck (75) und sechs Mitstreiter von der „Initiative für Chemnitz“ begann das geschichtsträchtige Vorhaben auf den Montagsdemos: „Dort haben wir Flugblätter verteilt und Unterschriften gesammelt.“

Anfang 1990 lagen die Listen auch in Betrieben und Geschäften aus. 40 000 Unterschriften überzeugten den damaligen OB Eberhard Langer (SED), dass die Einwohner über den Namen ihrer Stadt abstimmen wollen.

Elektriker Modaleck und zwanzig Freiwillige wurden noch per DDR-Gesetz für die Organisation der Bürgerbefragung freigestellt: „Wir bekamen 235 000 klein gedruckte Adressen auf DIN-A3-Bögen zum Ausschneiden. Die klebten wir auf Briefumschläge und verschickten innerhalb von einer Woche die Stimmzettel.“

Räume in der ehemaligen Stasi-Zentrale auf dem Kaßberg dienten als Organisationsbüro. Emsige Helfer trugen Blasen vom Leimen davon, andere versuchten die Abstimmung zu boykottieren.

Modaleck: „Etliche Umschläge verschwanden oder wurden ohne Stimmzettel verschickt. Wir waren nicht sicher, ob die Abstimmung gelingt.“

Die per Post eingehenden Stimmen wurden vorsorglich in der ehemaligen Stasi-Waffenkammer gelagert, die Tür versiegelt.

Die öffentliche Auszählung am 23. April 1990 geriet zum Medienspektakel und das Ergebnis zum Triumph der Basisdemokratie: „Von 191.139 abgegebenen Stimmen waren 76,14 Prozent für Chemnitz. Wir haben geheult wie die Schlosshunde.“

25 Jahre später ist Claus Modaleck noch immer überzeugt von der Macht der Bürger. Allerdings: „Demokratie ist mühsamer geworden.“

Fotos: Peter Zschage, picture alliance/ Wolfgang Thieme

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.047
Anzeige

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.161

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

495

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.743
Anzeige

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.616

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.290

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.014

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.008

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.469

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.139

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.719

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.112

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.180

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

971

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.679

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.367

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

418

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.107

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.690

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.332

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.995

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.743

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.671

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.421

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.911

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.140

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.533

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

695

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.311

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.629

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.914

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.901

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.610

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.294

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.544

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.697

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.969

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.845