Serie reißt nicht ab: Wieder Keller aufgebrochen

Auf dem Kaßberg wurden wieder 10 Keller aufgebrochen.
Auf dem Kaßberg wurden wieder 10 Keller aufgebrochen.  © DPA

Chemnitz - Auf dem Kaßberg haben Unbekannte schon wieder zahlreiche Keller aufgebrochen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, haben die Einbrecher zwischen dem 19. und 23. August zehn Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Enzmannstraße aufgebrochen.

"Die Räume wurden augenscheinlich durchwühlt. Angaben zu möglichem Stehlschaden liegen noch nicht vor, ebenso zum entstandenen Sachschaden", so ein Polizeisprecher.

Die Einbrecher kamen vermutlich durch eine unverschlossene Hintertür ins Haus.

Erst am Dienstag vermeldete die Polizei 18 Kellereinbrüche in der Barbarossastraße, Annaberger Straße und Matthesstraße.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0