Konzert-Highlight in Chemnitz abgesagt!

Chemnitz - Traurige Nachrichten für alle Fans der Hamburger Indie-Rockband "Selig". Das geplante Konzert im Rahmen der Filmnächte Chemnitz muss leider ausfallen.

Michael Patrick Kelly (40) stellt sein Soloprogramm vor.
Michael Patrick Kelly (40) stellt sein Soloprogramm vor.

Das teilte der Veranstalter am Freitag mit. Es heißt, das Event müsse "aus organisatorischen Gründen" abgesagt werden. Um welche Gründe es sich genau handelt, wollte der Veranstalter auf Nachfrage von TAG24 nicht sagen.

Die Stadt Chemnitz, der Konzertveranstalter und die Filmnächte bemühen sich um einen neuen Termin im nächsten Jahr.

Wer bereits Tickets gekauft hat, kann sie an den Ticketverkaufsstellen zurückgeben und bekommt den Kaufpreis erstattet.

Ein weiteres angekündigtes Konzert-Highlight wird aber wie geplant am 1. September stattfinden. Dann stellt Michael Patrick Kelly (40) sein Soloprogramm vor.

Die Band Selig wird 2018 nicht auf dem Theaterplatz in Chemnitz auftreten.
Die Band Selig wird 2018 nicht auf dem Theaterplatz in Chemnitz auftreten.  © DPA
Tausende Besucher kamen in den vergangenen Jahren zu den Filmnächten auf dem Theaterplatz in Chemnitz.
Tausende Besucher kamen in den vergangenen Jahren zu den Filmnächten auf dem Theaterplatz in Chemnitz.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0