#wirsindmehr in Chemnitz: So viel Spendengeld wurde gesammelt

Chemnitz - Beim Konzert #wirsindmehr gegen Rechts am Montag sind Spenden gesammelt worden.

65.000 Besucher kamen zum Konzert gegen Rechts in Chemnitz.
65.000 Besucher kamen zum Konzert gegen Rechts in Chemnitz.  © Klaus Jedlicka

Zu dem Konzert waren 65.000 Menschen bundesweit angereist. Stars wie "Die Toten Hosen", "Kraftklub", die Rapper Marteria und Casper sowie "K.I.Z." heizten nach einer Schweigeminute der Menge ein.

Bei dem Event kamen insgesamt 22.106,41 Euro zusammen, wie die Veranstalter auf der Facebook-Seite am Donnerstagabend bekannt gaben. 15 Spendensammler-Teams haben während der Veranstaltung das Geld von den Gästen gesammelt.

Die Spenden sollen zur Hälfte an die Familie von Daniel H. gehen, die andere Hälfte wird zu gleichen Teilen an das Bündnis "Chemnitz Nazifrei" sowie an die Opferberatung "RAA Sachsen" gehen.

Titelfoto: Klaus Jedlicka


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0