Konzert-Marathon in Chemnitz: Silbermond und Kaiser sorgen für Sperrungen

Chemnitz - Es ist wieder Open-Air-Zeit in Chemnitz! Schlagerstar Roland Kaiser (67) und Silbermond rocken am Wochenende den Hartmannplatz. Für Autofahrer gibt es einige Einschränkungen.

Freitag, 19.30 Uhr, rockt Stefanie Kloß mit ihrer Band Silbermond die Bühne. Samstag, 20 Uhr, kommt Roland Kaiser nach Chemnitz.
Freitag, 19.30 Uhr, rockt Stefanie Kloß mit ihrer Band Silbermond die Bühne. Samstag, 20 Uhr, kommt Roland Kaiser nach Chemnitz.  © dpa/Britta Pedersen

Am Freitag und Samstag, jeweils ab 15 Uhr, ist die Hartmannstraße zwischen Kaßbergstraße und Fabrikstraße dicht. Zudem ist von Freitag 6 Uhr bis Sonntag 7 Uhr der Parkplatz an der Hartmannstraße wegen der Auf- und Abbauarbeiten gesperrt. Behindertenstellplätze werden eingerichtet.

Der Busverkehr wird nicht eingeschränkt. "Die Veranstaltungsbesucher werden gebeten, verstärkt den ÖPNV zu nutzen", so die Stadtverwaltung.

Das Konzertticket gelte vier Stunden vor und bis sechs Stunden nach dem Event als Fahrschein im gesamten Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS). Autofahrer werden gebeten, von den Parkplätzen am Chemnitz Center aus anzureisen.

Kostenlose Shuttlebusse bringen Konzertbesucher bis zur Hartmannstraße (Linie 21).

Am Wochenende verwandelt sich der Hartmannplatz wieder in eine Open-Air-Arena.
Am Wochenende verwandelt sich der Hartmannplatz wieder in eine Open-Air-Arena.  © Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0