Felix Brummers Alter Ego Carsten Chemnitz rappt wieder

Chemnitz - Kraftklub-Sänger auf Abwegen? Frontmann Felix Brummer (30) von der bekannten Chemnitzer Band "Kratfklub" tritt erneut unter dem Pseudonym Carsten Chemnitz auf.

Rappt als "Carsten Chemnitz": Kraftklubsänger Felix Brummer (30).
Rappt als "Carsten Chemnitz": Kraftklubsänger Felix Brummer (30).  © DPA

Nach "Trettmann" unterstützt Carsten Chemnitz nun "Felly" und dessen Gruppe "Drunken Masters" aus München bei ihrem Videodreh zum Song "Dich mag keiner". Der Clip wurde Ende Januar veröffentlicht.

Die Zahl der Aufrufe bei YouTube hält sich mit bislang knapp 8000 noch in Grenzen. Dennoch stößt der gerappte Song mit dem Kultauto "Fiat Multipla" im Mittelpunkt auf große Begeisterung unter den Kraftklub-Fans, wie die ersten Internetkommentare zeigen.

So schreibt Zaptrox: "Geiler Song! Nicer Part auch von Felix ... Carsten Chemnitz."

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Chemnitz: