So soll der Chemnitzer Küchwald 2020 aussehen

Baubürgermeister Michael Stötzer (43) macht Dampf. Am Dienstag stellt er sein Konzept „Küchwald 2020“ vor.
Baubürgermeister Michael Stötzer (43) macht Dampf. Am Dienstag stellt er sein Konzept „Küchwald 2020“ vor.

Von Torsten Schilling

Chemnitz - Kohle für den Küchwald: Damit der „Grünen Lunge“ im Norden der Stadt nicht die Puste ausgeht, müssen mindestens 500.000 Euro investiert werden.

Baudezernent Michael Stötzer (43, parteilos) stellt am Dienstag im Bauausschuss sein Konzept „Küchwaldpark 2020“ vor. Eine halbe Million Euro kostet der Anschluss des Küchwaldes an die Kanalisation.

„Eine funktionierende Entwässerung ist das wichtigste Problem, das wir lösen müssen“, sagt Baubürgermeister Michael Stötzer. Die CDU macht Druck, will Mittel für die Entwässerung bereitstellen.

„11.000 Besucher der Küchwaldbühne brauchen endlich funktionierende Toiletten“, sagt auch Stadtrat Lars Faßmann (39, Volkssolidarität/ Piraten).

Große Pläne: Für rund 280.000 Euro soll endlich das Bahnhofsgebäude der Parkeisenbahn saniert werden.
Große Pläne: Für rund 280.000 Euro soll endlich das Bahnhofsgebäude der Parkeisenbahn saniert werden.

„Das Schullandheim der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe braucht für 100.000 Euro ein neues Abwasserrohr“, sagt Baubürgermeister Stötzer.

Die Einrichtung zählt 20.000 Nutzer jährlich. Das Bahnhofsgebäude der Parkeisenbahn (140.000 Besucher jährlich) soll für 280.000 Euro saniert werden. Neue Sanitäreinrichtungen sollen ebenfalls entstehen.

Eine Erweiterung der Gleise Richtung Eissporthalle für rund 2,2 Millionen Euro kann die Stadt derzeit nicht stemmen. Das Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“ will mit einem Hochseilparcours neue Gäste anlocken.

Rund 18.000 Besucher zählt die Einrichtung im Jahr. „Mit dem Hochseilparcours wird das Freizeitangebot im Küchwald erweitet“, sagt Stötzer.

Mit einem Hochseilparcours will das Kosmonautenzentrum neue Gäste anlocken.
Mit einem Hochseilparcours will das Kosmonautenzentrum neue Gäste anlocken.
11.000 Besucher kommen im Jahr zu den Vorführungen auf der Küchwaldbühne.
11.000 Besucher kommen im Jahr zu den Vorführungen auf der Küchwaldbühne.

Fotos: Uwe Meinhold (1), dpa/Sebastian Willnow (1), Christoph Heyden (1), Sven Gleisberg (1).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0