Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?

Top

Neues Drama? Eric Stehfest verrät, wie es bei GZSZ weitergeht

Top

Spezialeinheiten töten einen der gefährlichsten Drogenbosse der Welt

Neu

Shitstorm gegen Bischof Bätzing: Macht er Werbung für Abtreibung?

Neu
1.365

Angst vorm Knast? Brandstifter-Prozess geplatzt

Die beiden Zündler tauchten am Dienstag schon zum zweiten Mal nicht am Landgericht auf. #Chemnitz

Von Ronny Licht

Roberto V. (28) und Raimondo V. (25) tauchten am Dienstag nicht am Landgericht auf.
Roberto V. (28) und Raimondo V. (25) tauchten am Dienstag nicht am Landgericht auf.

Chemnitz - Angst vorm Knast? Roberto V. (28) und Raimondo V. (25) tauchten am Dienstag nicht am Landgericht auf. Bereits zum zweiten Mal - schon im Februar sollte hier der Berufungsprozess gegen die mutmaßlichen Brandstifter beginnen.

Die Brüder waren Feuerwehrmänner in Breitenau. In der Nacht zum 1. Dezember 2014 waren sie als erste von insgesamt 80 Kameraden am Einsatzort, als in dem 900-Einwohner-Dorf eine Scheune abbrannte. Schaden: mehr als 330.000 Euro. Der damalige Feuerwehr-Chef Jürgen Brückner vermutete noch in der Nacht: "Das war Brandstiftung."

Er sollte Recht behalten - die Polizei ermittelte Monate später die Brüder als Täter. Verraten hatten sie sich offenbar selber - sie hatten die Feuerwehr selber alarmiert. Das Amtsgericht Freiberg hatte Roberto V. zu zwei Jahren Haft, Raimondo V. zu einem Jahr und neun Monaten hinter Gittern verurteilt. Bereits Anfang Februar wollten die Brüder Bewährung, legten dann aber Krankenscheine vor - Verhandlung geplatzt. Am Dienstag war plötzlich das Kind von Roberto V. krank. Wo Raimondo V. steckte, weiß niemand. Anwalt Olaf Dietz war ratlos: "Ich habe lange keinen Kontakt gehabt."

Jetzt soll am 14. Juni ein neuer Versuch starten. Kommen die Brüder wieder nicht, gibt's Haftbefehle. An ihre Unschuld glauben sie offenbar weiterhin. Anwalt Dietz: "Sie schwören Stein und Bein, dass sie es nicht waren."

In der Nacht zum 1. Dezember 2014 waren sie als erste von insgesamt 80 Kameraden am Einsatzort, als in dem 900-Einwohner-Dorf eine Scheune abbrannte.
In der Nacht zum 1. Dezember 2014 waren sie als erste von insgesamt 80 Kameraden am Einsatzort, als in dem 900-Einwohner-Dorf eine Scheune abbrannte.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress

Seehofer macht es spannend und verschiebt seine Entscheidung

Neu

Topmodel-Tochter Cosima macht den Lambertz-Kalender richtig knusprig

Neu

Noch kein Urteil: Holocaust-Leugnerin weiter auf freiem Fuß

Neu

Ihr Sohn magerte bis auf die Knochen ab und starb: Droht ihr nun der Knast?

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.052
Anzeige

Auslieferung gestoppt! "Spiegel" zwingt Middelhoff in die Knie

Neu

Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

3.729

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.471
Anzeige

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

8.054

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

492

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

2.192

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.925
Anzeige

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

4.446

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

20.525

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.265

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

954

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

3.431

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

336

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

161

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

4.625

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

8.355

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

2.219

Promis unterstützen diese Mörderin

3.453

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

103

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

4.481

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.935

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

2.072

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

1.116

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

160

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

15.881

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

4.636

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

4.641

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

3.247

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

1.098

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

4.193
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.739

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

244

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

10.827
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.911

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

851

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

3.550

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.332

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

3.537

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

3.094

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.757

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.774

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.864

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.502

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.228

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

568

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.801

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

26.927

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

2.191

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

597

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.677