Erfundene Vergewaltigung kommt jetzt doch vor Gericht

TOP

Für bessere Luft: Deutsche sollen bis Ostern aufs Auto verzichten

TOP

Stoffwechsel-Erkrankung: So hässlich lästert das Netz über Mario Götze

NEU

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

11.970
Anzeige
2.448

Müllfahrer betrog mit Schrott-Münzen: Bewährung

Marcel B. hatte eine junge Frau um ihr ganzes Erspartes gebracht. Nun traf er sein Opfer vor Gericht wieder. #Chemnitz

Von Ronny Licht

Marcel B. (31) kam am Montag noch einmal mit Bewährung davon.
Marcel B. (31) kam am Montag noch einmal mit Bewährung davon.

Chemnitz - Cindy T. (28) hält es nicht mehr aus: Weinend sackt sie im Gang des Landgerichts Chemnitz zusammen. Nur wenige Meter von ihr entfernt, vorm Saal 232: Marcel B. (31). Der Mann, der sie um 27.600 Euro betrogen hat - ihr ganzes Erspartes, ihr Geld für eine sorgenfreie Zukunft.

Fünf Jahre lang hatte die junge Frau in Österreich in der Gastronomie gearbeitet. Wochenenddienste, 12-Stunden-Schichten. Und dabei eisern ihr hart verdientes Geld gespart. Zurück in Deutschland lernte sie Marcel B. kennen. "Er war der Freund meiner Tante", erzählte die Zwickauerin leise.

Hinter der freundlichen Fassade des damaligen Müllfahrers verbarg sich aber laut Anklage ein mieser Betrüger. 2012 kam das Angebot: 21 sogenannte "Krügerrand"-Goldmünzen für 27.600 Euro. Es sollte eine Anlage für die Zukunft sein - die gutgläubige Cindy griff zu. Sie zahlte bar.

Original "Krügerrand"-Münzen gelten als beliebte Sammelobjekte, kosten ab 
1000 Euro aufwärts.
Original "Krügerrand"-Münzen gelten als beliebte Sammelobjekte, kosten ab 1000 Euro aufwärts.

Zwei Jahre später kam der Tipp - mit den Münzen stimme was nicht. Zwei Gutachter stellten unabhängig voneinander fest: Pro Stück waren die angeblichen Goldmünzen gerade mal zwölf Euro wert, bestanden lediglich aus billigem Kupfer. Inzwischen wurden weitere Opfer bekannt - Marcel B. hatte im Internet-Auktionshaus "Ebay" sechs Silberbarren angeboten, dafür rund 5000 Euro kassiert. Geliefert wurden die begehrten Edelmetalle nie - das Geld war futsch. Die Opfer zeigten den Mann wegen Betrugs an.

"Das war eine schlimme Zeit. Meine damalige Freundin und ich hatten beide Schulden", gestand der einschlägig vorbestrafte Betrüger kleinlaut. Er entschuldigte sich bei seinem Opfer, das blass und zitternd im Gerichtssaal die Verhandlung verfolgte. Eigentlich sollte Marcel B. für dreieinhalb Jahre hinter Gitter - so lautete im Herbst 2015 das knallharte Urteil am Amtsgericht in Aue.

Doch das Chemnitzer Landgericht kniff gestern in der Berufungsverhandlung beide Augen zu. Marcel B., der mit seiner neuen Freundin zusammenlebt und nächste Woche eine neue Arbeitsstelle antritt, kam mit zwei Jahren davon, ausgesetzt auf drei Jahren zur Bewährung - der Knast bleibt ihm erspart. Er muss außerdem 2400 Euro Geldstrafe zahlen.

Schwacher Trost für das Opfer: Cindy T. bekommt laut Urteil jetzt monatlich 70 Euro von Marcel B. zurück. Bleiben die Zahlungen aus, wandert der 31-Jährige in den Knast.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress, Imago

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

NEU

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

2.441

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.116
Anzeige

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

4.339

Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

7.635
Update

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

640

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

4.377

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.498
Anzeige

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

2.662

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

5.737

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

381

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

3.415

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

3.128

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

1.746

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

4.352

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

6.241

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

4.031

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.685

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

7.823

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

8.986

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

16.051

Was ist das denn für ein Seemonster?

7.694

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

26.573

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

5.476

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.442

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

5.992

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

13.152

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.897

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

21.014

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.687

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

6.698

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.935

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.503

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

7.682

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

4.369

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.897

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

6.255

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

10.686

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

4.348

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

26.402

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

9.256

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

14.542
Update